Software-Template für Schlauchbeutelmaschinen

Software-Template für die Verpackungsbranche

Baumüller hat für typische Schlauchbeutelmaschinen eine fertig strukturierte, übersichtliche und lauffähige Applikationssoftware entwickelt. Dabei werden die Maschinenmechanik und deren Funktion in der Steuerung abgebildet. Wie die mechanische Konstruktion ist die Software durch Modularität gekennzeichnet: Sie besteht aus Basisfunktionalitäten, die je nach Bedarf zusammengefügt werden können. Die fertigen Basisfunktionalitäten müssen nur noch mit wenigen Parametern an die Mechanik angepasst werden. Dem Software-Template für Schlauchbeutelmaschinen liegt ein Systemkonzept des Nürnberger Anbieters zugrunde; tiefgreifende Kenntnisse im Bereich der Antriebs- und Steuerungstechnik sind nicht notwendig. Der Anwender gibt nur noch die notwendigen maschinentypischen Parameter ein. Mit der Applikationssoftware für Schlauchbeutelmaschinen können Änderungen und Erweiterungen der Maschinenfunktionalität schnell und übersichtlich durchgeführt werden. Die Automatisierungslösung ist als Softwarepaket geschnürt, das auf Bausteinen wie Wickler, Tänzerregelung und fliegendem Aufsynchronisieren basiert. Baumüller bietet dabei Achsen und Technologiefunktionen für die unterschiedlichen Typen von Maschinen: Für horizontal kontinuierliche und intermittierende Schlauchbeutelmaschinen ebenso wie für vertikal kontinuierliche und intermittierende Schlauchbeutelmaschinen. Die gesamte Systemlösung kommt somit aus einer Hand: Baumüller bietet Steuerungen, Umrichter, Motoren, Visualisierungs-Hardware und Schaltschränke aus eigener Fertigung an. Der Anwender muss sich nicht um die Maschinenarchitektur kümmern, stattdessen erhält er ein System optimal aufeinander abgestimmter Soft- und Hardwarekomponenten. Kommunikations- und Interfaceprobleme entstehen nicht. Durch die Modularität des Templates lässt sich die vorgefertigte Hard- und Softwarearchitektur problemlos an das Maschinenkonzept anpassen. Die Engineeringkosten des Anwenders reduzieren sich auf ein Minimum. Das „Time-to-market“ beschleunigt sich. Der Einsatz hochdynamischer und massenträgheitsminimierter Servomotoren von Baumüller erhöht die Taktzahl der Schlauchbeutelmaschine und damit den Ausstoß. Daraus ergeben sich Wettbewerbsvorteile im internationalen Markt. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Scheibenläufermotoren

Der Sonne entgegen

Die Solarindustrie stellt an die Antriebstechnik hohe Anforderungen. Exakte Positioniergenauigkeit, Dynamik im Drehzahlstellbereich und eine hohe Langzeitstabilität gehören dazu. Insbesondere gilt es, die Solarpanels auch bei ungünstigen...

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...