Lagertechnik

Sicheres Transport- system

Seit mehr als 20 Jahren entstehen in Borgholzhausen bei Bielefeld interessante Lösungen für die Industrieautomation und den innerbetrieblichen Materialfluss: Ausgereifte Konstruktionen transportieren Güter und Werkstücke sicher und störungsfrei von Maschine zu Maschine. Das innovative Transportsystem CS SL mit dem neuartigen, patentierten Stretch-Effekt vereint die Vorteile herkömmlicher Ketten- und Bandförderer und setzt neue Maßstäbe im Stückguttransport. Designorientierung, Fertigungsrationalisierung und Montageoptimierung sowie Lagerreduzierung zeichnen das neue Aluminium Maschinenbausystem MS 40 plus aus.

Halle 13/ A094

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...
Anzeige

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige