Satellitenfahrzeug Kulan 500

Viel Zeit gespart

Der Kulan 500, das intelligente Satellitenfahrzeug von Klinkhammer, ist für den Mischbetrieb konzipiert und kann sowohl Euro-Paletten als auch Düsseldorfer Paletten transportieren. So entfallen die bisher notwendigen Trägerpaletten und viele Umpackvorgänge. Das spart Zeit und Personal und reduziert die Kosten. Durch den Kulan 500 ist eine sehr hohe Lagerdichte möglich – im Idealfall können doppelt so viele Artikel gelagert werden. Die Ladehilfsmittel können maximal 600 mal 800/1.200 mal 800 Millimeter betragen, die Nutzlast pro Palette 500/1.000 Kilogramm Masse. Der Ausfahrtsweg beträgt beidseitig zehn Meter, die Geschwindigkeit bis ein Meter pro Sekunde (z-Richtung). ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kasto

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Global Player

Von Achern in die Welt: In seiner 175-jährigen Geschichte hat sich Kasto zu einem international erfolgreichen Unternehmen entwickelt. Heute hat der Säge- und Lagertechnik-Spezialist rund um den Globus ein engmaschiges Netzwerk aus Niederlassungen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Arbeitssicherheit

Smart gekleidet

„Sehen und gesehen werden“ ist mit Blick auf die Arbeitssicherheit in Warenlagern und in Produktionsstätten ein wichtiger Aspekt. Topsystem bietet daher seine aktuelle Kommissionierweste in der Ausführung einer Warnschutzweste an.

mehr...
Anzeige

Steigtechnik

Hier geht’s hinauf!

Layher ist Ansprechpartner für den sicheren Zugang nach oben: Im Programm sind Fahrgerüste, Leitern und Stege. Zum Steigtechnik-Portfolio gehören zum Beispiel der Maschinentritt 1075 aus Aluminium für Wartungsarbeiten an Maschinen und für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geschäftskahr 2018

Umsatzwachstum bei Neolog

Neolog kann im Geschäftsjahr, das sich von April 2018 bis März 2019 erstreckte, ein Umsatzplus von 25 Prozent und mehr als 1.000 Aufträge verzeichnen. Insgesamt wurden mehr als 250 Tonnen Material umgeschlagen und 2.879 Einzellösungen gefertigt.

mehr...