Lager und Logistik

Nehmen Sie uns das Rad

und wenig wird von der Technik und Industrie der Neuzeit übrig bleiben, meinte vor langer Zeit der Physiker Ernst Mach. Diese Aussage könnte man heute auf Computer und Roboter erweitern. Aber das Gegenteil ist Alltag. Die Spezies „Roboter“ lebt und ständig werden Roboter an aktuelle Industrieerfordernisse angepasst. So hat der neue Palettierroboter von KUKA auf der letzten Messe „Interpack“ die Fachleute nicht nur wegen der kurzen Taktzeiten und der einfachen Bedienung überzeugt, sondern auch wegen der Flexibilität. Kommissionieren, Palettieren, Depalettieren und Verpacken kann vielfach nicht mehr mit der starren Sondermaschine erledigt werden. Heute müssen auf einer Palette verschiedene Produktsorten gemischt in variablen Ablagemustern gestapelt werden, die Sortimente wechseln häufig und auch die Ladehilfsmittel können variieren. Diesen Anforderungen genügt nur ein Roboter.

Der vierachsige Roboter KR 40 PA besteht aus Aluminium, sein Arm ist aus kohlefaserverstärktem Kunststoff gefertigt. Diese leichte Bauweise macht ihn unvergleichlich schnell und sehr dynamisch. Die Energiezuführung ist voll integriert, was dem Anwender Zeit und Kosten spart. Wenn nötig, kann jederzeit ein zusätzliches Energiesystem hinzugefügt werden. Eine leistungsstarke und bewährte Robotersteuerung rundet das Lösungspaket ab. Palettiertechnik beschreitet neue Wege und da können Sie dabei sein!he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mensch-Roboter-Kollaboration

Take it iisy!

Der Mensch-Roboter-Kollaboration wird eine rosige Zukunft vorhergesagt. Kein Wunder, entlasten die Cobots doch den Menschen bei allerlei Arbeiten. Auch Kuka entwickelt Leichtbauroboter für die MRK. Das neueste Mitglied: LBR iisy.

mehr...
Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...