Lager und Logistik

Schnittstelle Palette

Zwischen Lager, innerbetrieblichem Transport und Fertigungssystem ist die Flachpalette der alles verbindende Lastenesel im Materialfluss. Allerdings darf das Wort „Fluss“ nicht darüber hinwegtäuschen, dass sich das Material während des weitaus größten Teils der Zeit geplant oder ungeplant irgendwo im Prozess „in Ruhe“ befindet.

Es ist heute Stand der Technik, dass man langweilige Wiederholungshandlungen in der Logistik einem Roboter überträgt. Weil jede Situation und jedes Produkt anders ist, braucht man zum Zweck einer Robotisierung erfahrene Partner. Der Anbieter ist in der Lage, auch für Ihre Vorhaben beim Stapeln, Entstapeln, Versetzen, Umlagern und anderen Handlungen im Produktfluss Lösungen für einen innovativen und verlässlichen Robotereinsatz auszuarbeiten. Dabei ist der Roboter nur ein Teil der Lösung. Es kommt auch auf den richtigen Greifer an: Greifen flexibler Verpackungen ohne Deformation, Greifen von Produkt und Stapelbeilagen, Mehrfachgreifen ganzer Produktlagen, Greifen mit stufenlos einstellbaren Greiforganen für unterschiedliche Objekte und so weiter. Man setzt sowohl Drehgelenk- als auch Portalroboter ein. Damit ist nahezu jede programmierbare Aufgabe ausführbar für „end-of-line“, „middle-of-line“ sowie „begin-of-line“Einsatzbereiche. Ich glaube, bei Engpässen in Verpackungs- und Logistiklinien werden Sie hier fündig.he

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Software-Paket Intelliware

Gebaut für Logistiksysteme

Intelliware heißt das Software-Paket von Csi zur Überwachungssteuerung von Transportsystemen und für Managementinformationen. Es handelt sich nach Anbieterangaben um ein leistungsfähiges Scada-System, das speziell für Logistiksysteme mit schneller...

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...