Palettenabschlussplatte

Deckel drauf

In Zusammenarbeit mit dem Automobilhersteller Volkswagen entwickelte Bekuplast, Entwickler und Hersteller von Mehrweg-Transport- und Lagerbehältern aus Kunststoff, eine neue Palettenabschlussplatte. Sie soll eine sichere Aufnahme der sich im Einsatz befindenden Paletten und Behälter gewährleisten und zugleich bessere Eigenschaften und einen zusätzlichen Mehrwert zur bisher verwendeten Abschlussplatte haben. Die Platte hat das Grundmaß 1.200 mal 1.000 Millimeter und ist sowohl für das Abdecken eines RL-KLT Gebindes als auch für EPP-Behältersysteme gedacht. Bei der Konstruktion der Neuentwicklung lag das Augenmerk auf einer Optimierung der Lastenverteilung und -aufnahme. In der Konstruktionsphase erstellte Simulationen und praktisch durchgeführte Tests zur Ermittlung der Bruchlast zeigten, dass die jeweils an den Ecken einer Palette stehenden KLT-Behälter – insbesondere im oberen Bereich – einer besonderen Belastung ausgesetzt sind. Entsprechend hoher Stauchdruck – der im alltäglichen Einsatz jedoch einer durchaus realistischen Belastung entspricht – ließ die Eckrippen der im Test verwendeten RL-KLTs 3147 sogar einknicken. Die von Volkswagen patentierte Abschlussplatte trägt dieser Problematik Rechnung und hat eine deutlich verbesserte Lastenverteilung; Praxistests beim unabhängigen Institut VDZ in Dortmund bestätigten dies eindrucksvoll und attestierten eine erhöhte Lastenaufnahme von rund 35 Prozent gegenüber der bisherigen Variante. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Palettenfahrgestelle

Zentrale Bremse

Im Lager, in der Industrie oder in Betrieben kommen die Palettenfahrgestelle von Fetra täglich zum Einsatz. Für die Erleichterung der innerbetrieblichen Logistik bieten sie gute Argumente.

mehr...

Getränkepalette

Robuster Flaschenträger

In der Getränkeindustrie sind die Anforderungen an eine Palette besonders hoch. Vor allem dann, wenn sie als Poolpalette eingesetzt wird. Die Palette soll leicht und einfach zu handhaben sein.

mehr...

Hygienepalette

Palette mit runder Ecke

Die Hygienepalette Hygienic i7.1 von Cabka-IPS ist eine Weiterentwicklung der Hygienic i7, die zum Standard in vielen Branchen Europas wurde. Ihr Einsatz eignet sich für die Lebensmittel-, Fleisch- und Pharmalogistik, wo eine Balance zwischen...

mehr...

Lagersysteme

Spürbare Entlastung im Lager

Lagersystem bringt mehr Platz, schnellere Prozesse und mehr Qualität. Für GKN Walterscheid hat SSI Schäfer ein Lagersystem umgesetzt. Dabei sorgt die Kombination aus neuem Paletten- und bestehendem Fachbodenregal für einfache Prozesse und...

mehr...
Anzeige

Nullpunktspannmodul

Kleine Teile präzise gefertigt

Nullpunktspannsystem für kleine Teile. Speziell für die Fertigung kleiner Präzisionsteile beispielsweise in der Medizintechnik oder im Formenbau hat Schunk sein Modulprogramm für die effiziente Werkstückspannung nach unten ausgebaut.

mehr...

Lkw-Beladesystem

Passt an jeden Brummi

Horstmann Förder- und Systemtechnik in Hörstel stellt ein automatisches Lkw-Ladesystem vor, das sich jedem Sattelzug anpasst. Mit diesem Be- und Entladesystem kann der Anwender bis zu 33 Paletten in einem Schub in den Lkw befördern.

mehr...

Lichtgitter

Nichts entgeht dem Lichtgitter

Lichtgitter für die Automation: vielfältige Einstzmöglichkeiten. MLG-2 heißt die neue Generation intelligenter Automatisierungs-Lichtgitter von Sick. Die Produktfamilie setzt hinsichtlich Auflösungen, Ansprechzeiten, Auswertemöglichkeiten und...

mehr...