Pack&Move

Neu verpackt

Drei in einer: Pack&Move hat Verpackung und Logistik im Fokus
Die Halle 3 des Messezentrums Basel. (Foto: Messe Schweiz)
Die Premiere steht an: Vom 18. bis zum 21. November 2008 öffnet im Messezentrum Basel erstmals die neue Fachmesse rund um Verpackungstechnik und integrierte Logistiklösungen ihre Tore. Die Messe Schweiz führt drei bisher getrennte Veranstaltungen unter einem Dach zusammen.

Aussteller und Besucher erhalten damit einen umfassenden branchen- und anwenderorientierten Überblick. Der Name der Fachmesse – Pack&Move – ist zugleich ihr Programm. Sie dreht sich um die Themenbereiche Verpackungstechnik und integrierte Logistiklösungen. Die Messe führt die drei ehemaligen Logistik- und Verpackungsmessen Mavex, Staplex und Xchain zusammen. Das neue Messekonzept wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Messebeirat erarbeitet, dem 20 der renommiertesten Aussteller angehören.

Mit dem Konzept geht der Veranstalter, die Messe Schweiz, neue Wege: Der Branchenfokus der Fachmesse erleichtert Ausstellern die zielgruppengerechte Präsentation ihres Angebots – ausgerichtet auf die Bereiche Nahrungsmittel, Pharma, Fertigungstechnik oder Versandhandel und E-Commerce. Besucher finden Anbieter durch unterschiedliche, den Branchen angepasste Hallenpläne schneller und gezielter. Eine enge Abstimmung mit den Ausstellern stellt sicher, dass Besucher vor und auch während der Messe anwender- sowie branchenbezogene Informationen abrufen können.

Anzeige

Das Rahmenprogramm mit dem integrierten Forum „Logistics talks“ als zentrales Element bietet Besuchern einen zusätzlichen Mehrwert. Namhafte Referenten aus der Verpackungs- und Logistikwelt sprechen über branchenbezogene Lösungen rund um die gesamte Prozesskette.
Um Ausstellern künftig einen verlässlichen Herbsttermin für die Themen Verpackung und Logistik anzubieten, arbeitet die Messe Schweiz in einer Working Partnership mit der Messe Nürnberg zusammen, dem Veranstalter des Messetrios FachPack+PrintPack+LogIntern. Die Pack&Move findet ab 2008 jeweils in den FachPack-freien Jahren statt. PR/pb

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagertechnik

Walzen-Paternoster

Zur Optimierung des Produktionsprozesses investierte Renolit in Worms in besonders laufruhige Paternoster von Schmidt Auma zur schonenden Lagerung von Prägewalzen. Gesucht war ein dynamisches Lager mit 125 Plätzen für schwere Prägewalzen mit bis zu...

mehr...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...

Lagerplätze

Regal mit Sensor

Das Orsy-System-Regal Sensor ist ein intelligentes Lager- und Bestellsystem. Mittels photo-elektronischer Sensoren werden die Füllstände der einzelnen Lagerplätze automatisch erkannt und bei Unterschreiten der definierten Füllstände selbstständig...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...
Anzeige

Expansionskurs

Knapp wächst am Standort Leoben

Die Knapp Systemintegration – Teil der Knapp-Gruppe mit Sitz in Hart bei Graz – startet ein neues Bauvorhaben und investiert wieder in die Infrastruktur. Bis Herbst 2019 entstehen über dem bestehenden Betriebsrestaurant vier Stockwerke mit...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Regalbediengeräte

Weiter bei der Sicherheit

Siemens hat seine TÜV-zertifizierte und speziell für Regalbediengeräte entwickelte Safety-Bibliothek weiterentwickelt. Mit dieser Safety-Bibliothek V3.0 profitieren Anwender von einer schnelleren Inbetriebnahme, die mit mehr fehlersicheren...

mehr...