Lagertechnik

Ordentlich aufgeräumt

Größtmögliche Flexibilität durch Automation – das ist das Messethema des westfälischen Maschinenbauspezialisten Meypack. Besucher können sich von den vollautomatischen Verstellpunkten der ausgestellten Hochleistungsanlage VP 501 überzeugen und mehr über die Vielseitigkeit der Meypack Maschinensteuerungen erfahren. Der Hersteller bietet wahlweise Steuerungen von Siemens oder Allen Bradley an, für die Endverpackungsanlagen auch von Elau. Bei der beliebten Sackverschließmaschine FTS-B-HD 32 wurde ordentlich „aufgeräumt“ – insbesondere die Anordnung der Kabel und Schläuche sowie die Pneumatik wurden überarbeitet, um die Reinigung und Wartung der Maschine in Zukunft zu erleichtern.

Halle 14, Stand D15

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...
Anzeige

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige