Montech-Transportbänder TB

Stabilere Transportbänder

Um die Stabilität und Robustheit seiner Transportbänder TB zu erhöhen, hat Montech die bislang eingesetzten Kunststoffabdeckungen der Ketten und Kettenräder durch eine Aluminiumabdeckung ersetzt. Darüber hinaus schützt ein Deckel auf der Rückseite der Antriebsrollen diese vor Schmutz und Staub. Der Zugang für Wartungsarbeiten sei durch die Verringerung der Befestigungsschrauben und den Einsatz von Schnellverschlüssen noch einfacher und effizienter, heißt es aus dem Unternehmen. Eine weitere Verbesserung entstehe durch ein Gleitblech, das unten eingeschoben wird und verhindert, dass Schmutz vom Gurt herunterfällt. Ein Hereingreifen werde so verhindert. Die Transportbänder TB gibt es in sechs verschiedenen Chassisbreiten zwischen 60 und 250 Millimeter. Sie können wahlweise mit einfachem Gurt oder Doppelgurt bestellt werden. Der Anbau der Antriebseinheit kann sowohl vertikal als auch horizontal erfolgen und auf der ganzen freien Chassislänge verschoben und beliebig platziert werden. Der 230/400 Volt Motor ermöglicht eine Bandgeschwindigkeit zwischen 0,6 und 38,4 Metern pro Minute. Je nach Applikation kann das Transportband, das laut Anbieter den Anforderungen eines rauen Dauerbetriebs gerecht wird, Gewichte über 100 Kilogramm transportieren.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Längstransfersystem

Sortiert Endlos-CDs

Der Schweizer Fördertechnikspezialist Montech stellt eine Anwendung vor, die aus einem Längstransfersystem und einem Vakuum-Transportband besteht. Diese kundenspezifische Lösung transportiert und sortiert CDs oder andere flache Werkstücke.

mehr...

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...
Anzeige

Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

mehr...