Lager und Logistik

Eilige Arzneimittel

sowie Blutkonserven oder Laborproben müssen ohne Verzögerung am Zielort eintreffen. Dabei haben die spezialisierten Logistikunternehmen besondere Vorschriften beim Transport einzuhalten, weil medizinische Proben zum Beispiel keinen großen Temperaturschwankungen unterliegen dürfen. Bito-Lagertechnik und die Firma Absolute Cold haben deshalb einen Thermo-Mehrwegbehälter entwickelt, der diese Anforderungen erfüllt.

Dabei handelt es sich um einen nestbaren, konisch geformten Mehrwegbehälter mit einem Thermo-Inlay, das im Innern des Behälters gleichmäßige Temperaturen sicher stellt. Erreicht wurde dies, indem ein Mehrwegbehälter von Bito mit einem Isolations- und Dämpfungsinlay von Absolute Cold kombiniert wurde. Er ist von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung gemäß der Verpackungsordnung P 650 (Recommendations on the Transport of Dangerous Goods der Vereinten Nationen) zertifiziert.

Behälter und Inlay lassen sich sowohl im Kühlraum als auch mit Kühlakkus temperieren und können einen Temperaturbereich von zwei bis 18 Grad Celsius über 24 Stunden halten. Der recycelbare Mehrwegbehälter besteht aus ungiftigen Systemkomponenten und lässt sich leicht reinigen. Weitere Vorteile sind die passive Kühlung ohne Trockeneis und – wie der Name schon sagt – die geringen Temperaturschwankungen im Innern des Behälters.

Eingesetzt wird der Spezialbehälter etwa von Medlog24, Bochum, für den Transport medizinischer Proben und gefährlicher Güter. Der Dienstleister liefert deutschlandweit über Nacht und arbeitet mit zwei Liefersystemen: Beim Austauschsystem pendeln die Boxen zwischen den Laboren hin und her und werden pro Nacht getauscht. Die Bioscientia in Ingelheim nutzt dieses System beispielsweise, um die Laborproben zwischen Ihren Laboren zu befördern. Beim Sammelsystem dagegen werden die einzelnen Partner auf einer Route miteinander verbunden und die Proben in einer Sammelbox von einem Medlog24-Depot zum nächsten transportiert.

Anzeige

Der Behälter von Bito eignet sich übrigens auch zur sicheren Beförderung von temperatur- und stoßempfindlichen Lebensmitteln, Elektronikbauteilen und Farben, Lacken und Klebstoffen. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...