Leichtes Regalbediengerät

Neuer Weg im Regal

SSI Schäfer hat die Familie der Regalbediengeräte um den Minniload Crane SMC1 erweitert Das Gerät eignet sich für dynamische Prozesse bei der Ein- und Auslagerung in Regalanlagen im Kleinteilesegment und ist auf die Bearbeitung von Kartons, Tablaren oder Behältern als Ladungsträger ausgelegt. Es bestehen nahezu keine Beschränkungen für die Form oder Oberfläche der mit dem SMC1 zu lagernden beziehungsweise zu puffernden Artikel. Zugleich bietet die Flexibilität der Lastaufnahmemittel hohe Sicherheit auch bei Lagerung von empfindlichen Gütern. Mit einer Höhe bis 18 Meter bietet das Gerät eine Lösung für die maximale Ausnutzung vertikaler Lagerrichtung bei gleichzeitig geringer Grundfläche und hoher Dynamik. SSI Schäfer hat bei der Konstruktion des einmastigen SMC1 einen neuen Weg beschritten: Durch eine spezielle Abstrebung auf halber Masthöhe und diagonale Verstrebung des Mastes ist es gelungen, auf den Antipendelantrieb zu verzichten und so ein sehr leichtes Gerät mit hoher Stabilität zu entwickeln. Die Konstruktion wird durch eine leicht abgeschrägte Anordnung des Schaltschrankes unterstützt. Durch die Konstruktion des Fahrwerks lässt sich ein unteres Anfahrmaß kleiner als 400 Millimeter erzielen. Mit Fahrgeschwindigkeiten bis 300 Meter pro Minute und Hubgeschwindigkeiten bis 240 Meter pro Minute und Beschleunigungswerten von vier Metern pro Quadratsekunde setzt das SMC1 neue Rekordmarken. Neben der leichten Bauweise und Dynamik bietet insbesondere das Steuerungskonzept einen wichtigen wirtschaftlichen Aspekt. Wie bei allen Geräten aus der Familie der Regalbediengeräte wurde auch hier konsequent die bewährte Green Crane Technologie umgesetzt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Regalbediengeräte

RGB mit neuen Patenten

Jungheinrich hat das erste Hochleistungs-Regalbediengerät für Kleinteile aus eigener Entwicklung vorgstellt. Technologien und Bauweise des STC 2B1A sollen Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung garantieren.

mehr...
Anzeige

IPS 200i

Am richtigen Fach

Mit dem IPS 200i stellt Leuze electronic den kleinsten, kamerabasierten Sensor am Markt für die Fachfeinpositionierung durch Regalbediengeräte in einfach tiefen Lagern vor.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Regalbediengeräte

Schneller takten, mehr lagern

24 Colibri-Regalbediengeräte von Winkel sind bei einem Automobilzulieferer im Einsatz. Die Standard-Lösung für Behälter und Kartons ist schlank und kompakt konstruiert, arbeitet nahezu schwingungsfrei und zeigt eine hohe Beschleunigungs-Dynamik.

mehr...

Hochregallager

25 Meter Fußmatten

Kardex Mlog errichtet für die Laupheimer Kokosweberei (Lako) ein neues Hochregallager für die Roh- und Fertigwaren und liefert neben Regalbediengeräten und Fördertechnik auch den Regalstahlbau und angrenzende Gewerke.

mehr...