Lagertechnik

Leichter verpacken

Mangelt es bei Verpackungsabläufen an Einfachheit, Schnelligkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität? Wenn ja, sind sämtliche Operationen und die Lieferbereitschaft entscheidend eingeschränkt. ABB-Roboter helfen beim Sortieren, Verpacken und Palettieren. Für die meisten Anwendungen, die nicht die Flexibilität sechsachsiger Roboter erfordern, ist zum Beispiel der IRB 260 mit seiner Handhabungskapazität bis 30 Kilogramm die passende Lösung. Die spezielle ABB-Produktverfolgung, die durch Bildverarbeitung unterstützt wird, erleichtert den Verpackungsprozess im kontinuierlichen Betrieb.

Halle 16/A35

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Arbeitssicherheit

Smart gekleidet

„Sehen und gesehen werden“ ist mit Blick auf die Arbeitssicherheit in Warenlagern und in Produktionsstätten ein wichtiger Aspekt. Topsystem bietet daher seine aktuelle Kommissionierweste in der Ausführung einer Warnschutzweste an.

mehr...

Steigtechnik

Hier geht’s hinauf!

Layher ist Ansprechpartner für den sicheren Zugang nach oben: Im Programm sind Fahrgerüste, Leitern und Stege. Zum Steigtechnik-Portfolio gehören zum Beispiel der Maschinentritt 1075 aus Aluminium für Wartungsarbeiten an Maschinen und für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geschäftskahr 2018

Umsatzwachstum bei Neolog

Neolog kann im Geschäftsjahr, das sich von April 2018 bis März 2019 erstreckte, ein Umsatzplus von 25 Prozent und mehr als 1.000 Aufträge verzeichnen. Insgesamt wurden mehr als 250 Tonnen Material umgeschlagen und 2.879 Einzellösungen gefertigt.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Pick-by-Vision

Picavi entwickelt Datenbrille weiter

Mit Cockpit hat Picavi eine Pick-by-Vision-Lösung entwickelt, mit der sich auf der Datenbrille und das Update einer ganzen Brillenflotte optimieren lassen. Darüber hinaus ermöglicht die Weiterentwicklung den Transfer des Inhaltes vom Brillendisplay...

mehr...