Lagerverwaltungssoftware

Visionäre Lagerverwaltung

Der rasche wirtschaftliche Wandel, immer höhere Anforderungen der Märkte und nicht zuletzt das Internet führen zu Veränderungen in der Logistik. Diese neue Situation erfordert ein leistungsfähiges Lagerverwaltungssystem.

Um den gestiegenen Anforderungen an die Logistik gerecht zu werden, kann ein flexibles Warehouse Management helfen. Die modulare Konzeption der Lagerverwaltung von Vanderlande Logistics Software ermöglicht es, die kundenseitigen Anforderungen und Strukturen innerhalb eines Lagers, insbesondere den Warenfluss und die Lagerungsprinzipien, abzubilden und komfortabel zu steuern. Auf der Grundlage einheitlicher Elemente wurde ein System für die Lagerverwaltung konzipiert. Unter der Bezeichnung Vision bietet es dem Anwender alle grundlegenden Funktionen einer Lagerverwaltungssoftware. Seine offene Struktur bildet den Ausgangspunkt für ein erweiterbares Kommissionierungssystem.

Mit der Software-Suite lässt sich eine standardisierte Lösung für den Bereich Warehouse Management und Warehouse Control bereitstellen, die vom eingassigen Lager bis zu hochkomplexen und -performanten Systemen alles abdeckt. Zertifizierte Schnittstellen zu ERP-Systemen wie SAP R/3 und komplette Systemlösungen, die Fördertechnik und Robotersysteme integrieren runden die Bandbreite der Produkte ab. Das ermöglicht kundenspezifische Lösungen auf Basis von standardisierten Systemkomponenten.

Anzeige

Man kann verschiedene Module ordern, die alle auf der Basisversion der Software aufbauen. Zum Beispiel Pick by Color: Das ist ein Kommissioniersystem, das eine einfache und ergonomische Bedienerführung ermöglicht. Durch den Wegfall von Scannern oder anderen Hilfsmitteln zur Lagerplatzidentifizierung ist ein Hand-free-picking möglich. Die Quittierungen erfolgen über eine Farb- und Formidentifizierung auf einem Touchscreenterminal, die mit der Farbsymbolik am Lagerplatz übereinstimmt. ma

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Optimierungs-Tool

Zwei Themen im Fokus

Die Logistikexperten von IWL setzen auf der Logimat die beiden Themen Retourenmanagement und Logistik-Benchmarking auf die Tagesordnung. Die Berater zeigen Möglichkeiten zur optimalen Retourenabwicklung auf.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...

Regalsysteme

Bewährtes trifft Zukunft

META rückt neben der bewährten Regaltechnik verstärkt Zukunftsthemen in den Fokus des Messeauftritts. Nicht zuletzt durch den Eintritt in das Digital.Hub Logistics am Fraunhofer Institut in Dortmund arbeitet der Lagertechnikspezialist an der...

mehr...
Anzeige

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...

Logimat 2019

Energie im Lager effizient nutzen

Kasto zeigt auf der Logimat ein Konzept zur Energierückspeisung und -speicherung in automatischen Lagersystemen. Betreiber können damit überschüssige Bewegungsenergie in elektrischen Strom umwandeln, zwischenspeichern und nach Bedarf nutzen.

mehr...