Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Lagersteuerungssoftware

Für optimale Produkt-Verfügbarkeit

Seine Produktions- und Lieferprozesse in den Unternehmensbereichen Wafers und Solar Cells steuert und automatisiert Ersol mit Unterstützung von Imotic. Die flexible Lagerverwaltungs- und -steuerungssoftware von Logos agiert bei dem Thüringer Solarstromunternehmen als Middleware zu SAP (Release ECC6), das seit Anfang 2008 im Bereich Lagerverwaltung im Einsatz ist. Zur Automatisierung und Optimierung der Lagerprozesse kommt eine mobile Datenfunklösung des Logistiksoftwareanbieters aus Friedrichsdorf zum Einsatz. Diese ist Teil des Logos-LVS, das darüber hinaus wichtige Lagersteuerungsfunktionen übernimmt. Dazu gehören die Rückmeldungen zur Produktion, die Produktionsversorgung, die Einlagerung der Fertigware sowie die Kommissionierung zur Lieferung mit Chargenrückmeldungen. „Bereits kurz nach der Einführung des neuen Systems ergibt sich eine spürbare generelle Effizienzsteigerung“, freut sich Ersol-Projektleiter Olaf Pezold. Denn die Software sorgt für den Wegfall diverser Buchungsschritte, die vorher manuell und dementsprechend zeitaufwendig in SAP ausgeführt wurden. Heute werden mit Unterstützung des Systems beispielsweise bestimmte Prozess- bzw. Buchungsketten in einem Dialogschritt auf den mobilen Datenfunkterminals gebündelt. up

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige