Lagerführungssystem LFS 400

Ein System fürs ganze Lager

Ein System fürs ganze Lager

Alle logistischen Prozesse, vom Wareneingang über die Kommissionierung bis hin zur Auslieferung, steuert das Lagerführungssystem LFS 400 von Ehrhardt + Partner bei Homann Feinkost. Der Feinkostspezialist erreicht nun bei der Lagerung seiner temperaturgeführten Produkte, beispielsweise Feinkostsalate und Fischdelikatessen, eine größere Flexibilität, kürzere Durchlaufzeiten und eine höhere Effizienz als mit seinem alten System. Vor allem können jetzt mehrere Mitarbeiter parallel eine Kommissionierung zusammenstellen. Das Lagerführungssystem des Bopparder Anbieters achtet außerdem auf die Einhaltung der Mindesthaltbarkeitsdaten. Nach Abschluss der Kommissionierung versieht es die Paletten mit EAN-128-Etiketten, deren Strichcode Aufschluss über alle Produkte, Chargen, Artikelnummern und Mindesthaltbarkeitsdaten gibt. Auf die vollständige Versandpalette klebt das System außerdem ein NVE-Label, das jederzeit für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit der einzelnen Artikel sorgt. cm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige