Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Lager und Logistik

Hilfe für das Selbststudium

Welche Kiste schützt die Ware während der langen Reise zum Kunden am besten vor Beschädigung? Wie sichert man seine wertvollen Produkte im Container am professionellsten? Fragen rund um das Thema technische Verpackungslogistik beantwortet dieses Buch. Hier vermitteln Verpackungsingenieure auf der Basis vielfältiger praktischer Tätigkeiten ihre fundierten Kenntnisse. In acht Kapiteln behandeln Richard Eschke und seine vier Coautoren Themen wie Empfindlichkeit der Packgüter, Versandbelastungen, UN-gemäße Prüfungen von Gefahrgutverpackungen, die beanspruchungsgerechte Verpackung, Verpackungen aus Holz für Schwergüter, Grundlagen der Ladungssicherheit auf LKWs und im Container und vieles mehr. Das Buch ist ein übersichtliches Nachschlagewerk für Logistiker, Einkäufer, Versandleiter, Mitarbeiter in Versandabteilungen, Packer in Verpackungsbetrieben, Konstrukteure und Studierende.

Richard Eschke und vier Mitautoren: Technische Verpackungslogistik – Auslegung von Verpackungen für den globalen Versand, Renningen: Expert Verlag, 2. neu bearbeitete Auflage. 101 Seiten, 48 Abbildungen, 25 Tabellen, 29,– Euro. ISBN 3-8169-2470-0. Bequem zu bestellen über http://www.handling.de/fachliteratur (Link Verpackungstechnik). (ai)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige