Lager u. Logistik

Ein preiswertes Verschlussmittel

für Kartonagen sind gummierte Nassklebestreifen aus Papier. Angefeuchtet mit Wasser, verbindet sich ihr umweltfreundlicher Klebstoff fest mit der Oberfläche der Kartonage und geht eine unlösbare Verbindung ein, die sich nur mit Gewalt lösen lässt. Manipulationen an Verpackung und Verschlussstreifen sind damit sofort erkennbar. Geschätzt werden die Nassklebestreifen deshalb auch als sicheres Verpackungsmittel. Insbesondere bei der Diebstahl sicheren Verpackung von Lebensmitteln, Medikamenten, oder Kosmetikartikeln ist der siegelartige Effekt der Papierstreifen ein Pluspunkt.

Nun soll aber auch, was sicher verpackt wurde, beim Empfänger auch problemlos wieder ausgepackt werden können. Deshalb entwickelte Schümann spezielle Nassklebestreifen mit einem integrierten Aufreiss-Streifen. Damit verpackt, lassen sich die Kartonagen ohne Messer mit einer Hand öffnen. Das beschleunigt einerseits das Entpacken der Kartonagen und ist andererseits ein Beitrag zu mehr Sicherheit am Arbeitsplatz!

Weitere Vorteile der Nassklebestreifen im Vergleich zu Klebebändern aus Kunststoff: Die Verbindung aus Papier ist nahezu dehnungsfrei; Licht, Temperaturwechsel oder Staub können ihnen wenig anhaben. Sie lassen sich daher auch mit Werbebotschaften, Identcodes und Sicherheitshinweisen bedrucken. Und wenn sie ihren Zweck erfüllt haben, lassen sie sich problemlos entsorgen und recyclen.

Die Papierverarbeitungswerke Herbert Schürmann bieten Nassklebestreifen nach DIN 55475 in Braun oder Weiß sowie in unterschiedlichen Breiten und Belastungsklassen an. Ausgeliefert werden sie auf Rollen mit jeder gewünschten Lauflänge für die Hand- und Maschinenverarbeitung. Je nach Anforderung gibt es dazu den passenden Streifenspender. Die Auswahl reicht hier vom Handabroller für die manuelle Verarbeitung über elektronische Spitzenmodelle bis zur vollautomatisierten Verpackungslinie. ms

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lager u. Logistik

Ein preiswertes Verschlussmittel

für Kartonagen sind gummierte Nassklebestreifen aus Papier. Angefeuchtet mit Wasser, verbindet sich ihr umweltfreundlicher Klebstoff fest mit der Oberfläche der Kartonage und geht eine unlösbare Verbindung ein, die sich nur mit Gewalt lösen lässt.

mehr...

Lagertechnik

Walzen-Paternoster

Zur Optimierung des Produktionsprozesses investierte Renolit in Worms in besonders laufruhige Paternoster von Schmidt Auma zur schonenden Lagerung von Prägewalzen. Gesucht war ein dynamisches Lager mit 125 Plätzen für schwere Prägewalzen mit bis zu...

mehr...

Kooperationsvertrag

Partner für Regale und Beleuchtung

Der Lagertechnikexperte Meta-Regalbau hat für das neue Zentrallager von LDBS Lichtdienst die Lager- und Regaltechnik geliefert. Außerdem haben die beiden Unternehmen einen Kooperationsvertrag unterschrieben und arbeiten künftig enger zusammen, wenn...

mehr...
Anzeige

Den passenden Partner an der Seite

Auf der HMI in Hannover zeigt Dr. TRETTER sein gesamtes Produktspektrum. Dazu gehören Linearsysteme, Kugelbuchsen, Wellen, Gewindetriebe, Kugelrollen und Toleranzhülsen. Zudem unterstützt das Dr. TRETTER-Team Anwender mit Erfahrung, Know-how und Engagement bei der Umsetzung zukunftsweisender und effizienter Lösungen.

mehr...

Lagerplätze

Regal mit Sensor

Das Orsy-System-Regal Sensor ist ein intelligentes Lager- und Bestellsystem. Mittels photo-elektronischer Sensoren werden die Füllstände der einzelnen Lagerplätze automatisch erkannt und bei Unterschreiten der definierten Füllstände selbstständig...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Effizienz von Werkzeughilfsmitteln und Vorrichtungen durch den 3D-Druck steigern
Dieses White Paper, zeigt ihnen, dass es oft einen besseren und schnelleren Weg gibt, Werkzeughilfsmittel und Vorrichtungen herzustellen, wodurch Kosten gesenkt und die Effizienz erhöht werden kann.

Zum Highlight der Woche...

Expansionskurs

Knapp wächst am Standort Leoben

Die Knapp Systemintegration – Teil der Knapp-Gruppe mit Sitz in Hart bei Graz – startet ein neues Bauvorhaben und investiert wieder in die Infrastruktur. Bis Herbst 2019 entstehen über dem bestehenden Betriebsrestaurant vier Stockwerke mit...

mehr...

Regalbediengeräte

Weiter bei der Sicherheit

Siemens hat seine TÜV-zertifizierte und speziell für Regalbediengeräte entwickelte Safety-Bibliothek weiterentwickelt. Mit dieser Safety-Bibliothek V3.0 profitieren Anwender von einer schnelleren Inbetriebnahme, die mit mehr fehlersicheren...

mehr...