Lager und Logistik

Trägt viel, wiegt nix

Recover Systems hat eine EURO-Kunststoffpalette im Maß 1.200 mal 1.000 Millimeter entwickelt, die ein ausgezeichnetes Verhältnis von Gewicht zu Traglast aufweist. Bei nur 15 Kilogramm Eigengewicht bewältigt diese Palette bis zu 4.000 Kilogramm statische Traglast und 1.000 Kilogramm dynamischer Last. Damit ist die CPP 910 aus recyceltem Kunststoff in der Warendistribution branchenübergreifend einsetzbar. Die Palette ist sowohl als kostengünstige Einwegpalette aus Mischkunststoff als auch als hochwertige PE-Variante für Mehrweganwendungen erhältlich. Ein wahres Fliegengewicht für leichte Güter ist dagegen die Kunststoffpalette CPP 105/115. Diese extrem Ieichtgewichtige Einwegpalette ist für Warenströme in der Luftfracht gedacht. Mit nur vier Kilogramm Eigengewicht bewältigt sie eine statische Traglast von 1.200 Kilogramm, die dynamische Last liegt bei 300 Kilogramm. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Regalbediengeräte

RGB mit neuen Patenten

Jungheinrich hat das erste Hochleistungs-Regalbediengerät für Kleinteile aus eigener Entwicklung vorgstellt. Technologien und Bauweise des STC 2B1A sollen Leistungsstärke bei gleichzeitiger Effizienzsteigerung und Kostenoptimierung garantieren.

mehr...