Kommissionierlager

Für Schnelldreher

In der zentralen Teileauslieferung (ZTA) bei BMW in Dingolfing werden zukünftig Ersatzteile mit einer hohen Anforderungswahrscheinlichkeit aus einem psb vario sprinter Lager kommissioniert. Die sogenannte Schnelldreherzone ist Teil der intralogistischen Systemlösung: Über zwanzig psb vario sprinter versorgen aus der mehrgassigen Anlage die Kommissionierarbeitsplätze mit Ersatzteilen. Deutschlandweit werden die regionalen Distributionszentren und weltweit die Importeure zentral aus Dingolfing beliefert. Doch damit nicht genug – auch rund 300 BMW-Händlerbetriebe in Süddeutschland erhalten ihre Ersatzteile direkt aus der ZTA. Ein Vorteil der Anlage ist das flexible Management in der Anpassung der Distributionsstrukturen bei wachsenden Anforderungen. Mehrere Palettierroboter entnehmen vollautomatisch artikelreine Kartons unterschiedlicher Größen aus den bereitgestellten Gitterboxen und bestücken leere Kunststofftablare. Diese Tablare werden anschließend eingelagert. Das Lager hält Stellplatzkapazitäten im fünfstelligen Bereich bereit. Im Auftragsfall erfolgt die Auslagerung auf unterschiedlichste Art und Weise: Ganze Kartons werden auf Tablaren den Palettierrobotern zugeführt und vollautomatisch von den Portalrobotern kommissioniert. Teilentnahmen aus den Kartons werden an mehreren Kommissionierplätzen bearbeitet und im Anschluss in einem Behälter direkt dem Tourensorter zugeführt. Daneben können mehrere Kleinstaufträge in einen Transportbehälter zusammengefasst werden; die Feinverteilung erfolgt durch die bereits vorhandene psb ringsorter Anlage. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kompaktlager

Kompaktlager: Flink in die Höhe

Logistiker verwirklicht hohen RaumnutzungsgradDas Wachstum eines Unternehmens zeigt sich nach außen gerne durch rege Bautätigkeit. Bei der Sterac Transport äußert sich das sichtbar durch die Inbetriebnahme einer Lagerhalle mit einem Hochregallager,...

mehr...
Anzeige

Kommissionierlager

Waschlappen kommt automatisch

Möve-Frottana senkt den Kommissionieraufwand um 70 ProzentFrottierwaren von Möve-Frottana stehen bei Konsumenten hoch im Kurs. Damit die Logistik mit den steigenden Anforderungen aus der Filialbelieferung und dem Online-Business Schritt halten kann,...

mehr...

Titel

Geometrische Ordnung

Max Mothes hat erfolgreich an der Logistik geschraubt Mit einem individuell entwickelten Logistikkonzept von SSI Schäfer baut Max Mothes, Düsseldorf, den Logistikstandort in Neuss-Uedesheim weiter aus.

mehr...
Anzeige

Intralogistikkonzept

Mehr als nur Stapler

Das auf Verbindungstechnik spezialisierte Unternehmen Joseph Dresselhaus betreibt in Lemgo einen Logistikstandort, der ausschließlich den Einzelhandel beliefert. Die komplette Infrastruktur vom Regal über die Stapler bis zur Sprinkleranlage plante...

mehr...

Kommissioniersystem

Picken und puffern

Kostenreduktion, Zeiteffizienz und vereinfachte Abläufe sind wichtig in der Warenkommissionierung. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem Rotapick von psb intralogistics aus Pirmasens sind je Arbeitsplatz Kommissionierleistungen von mehr als...

mehr...