Kombischaltgeräte

Einfacher durch Systemintegration

Im Bereich Flurförderfahrzeuge stellt sich die Firma Schaltbau dem Trend der Systemintegration. Jüngstes Beispiel sind Kombischaltgeräte, die alle elektrischen Funktionen zwischen Stecker und Antrieb umfassen und dadurch die Montage vereinfachen. Baulich und funktionell zusammengefasst werden in den Kombischützen des Münchener Herstellers beispielsweise der Notausschalter mit Hilfskontakt, der Hauptsicherungshalter und die Hauptsicherung, der Kontrollsicherungshalter und die Kontrollsicherungen, das Hauptschütz mit Hilfskontakten, der Halter für die Warnhupe, der Anschlussstecker sowie die komplette Verdrahtung aller dieser Komponenten. Das bedeutet, dass künftig für diese Funktionen nur noch eine systemintegrierte Baugruppe montiert werden muss. Weil das Kombischütz umfassend geprüft wird, entfällt beim Einbau neben dem Verdrahtungs- auch der Prüfaufwand für diese Teile. Die Bauformen sind vielfältig, weil die Anforderungen und Randbedingungen der Kunden unterschiedlich sind. Ob elektrische Daten, Integrationsumfang oder mechanische Bauform: Immer ist eine spezielle Variante zu designen. Auch die Optik spielt eine wichtige und vom Hersteller abhängige Rolle. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Special Cemat

Kodieren mit rotem Stift

Ladesteckvorrichtungen sorgen für die Verbindung von Batterieeinheiten in Flurförderzeugen oder anderen batteriebetriebenen Fahrzeugen mit der Motoreinheit. Hierbei muss ein breites Stromportfolio über den Steckverbinder abgedeckt werden, welches...

mehr...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...
Anzeige

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...