Klappbox

Falten nach Laune

Die Eco Tech Klappbox ECT von SSI Schäfer mit und ohne Displayöffnung für den industriellen Bereich ist eine Eigenentwicklung. Mit aktivem Sicherheitsverschluss und ergonomisch geformten Griffbügeln lässt sich die neue Klappboxgeneration ohne feststehende Reihenfolge schnell zusammenfalten. Auf diese Weise erzielt der Behälter eine Volumenreduktion von rund 80 Prozent. Der ECO Tech ist für AKL-Anwendungen sowie Fördertechnik vorgesehen und vollautomatisierbar. Bei einer Nutzlast von rund 35 Kilogramm und einem nutzbaren Innenvolumen von 55 Litern bietet die Klappbox zahlreiche Einsatzmöglichkeiten in Industrie, Handel und Dienstleistungssektor. Durch die große Entnahmeöffnung in den Stirnseiten lässt sich die Pickleistung steigern. Artikel im Stapel sind bequem durch die Displayklappe zu entnehmen. Beide Varianten sind mit Firmenlogo im Heiß- oder -Spritzprägeverfahren erhältlich, Kennzeichnungen mit Inmould, Smart-Label oder RFID sind möglich. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Großbehälter

Design gelobt

KTP siegt mit Großladungsträger im Produkt-Wettbewerb der KunststoffindustrieEine Transportpalette kann sich neben Sushi-Schneidern, Käsereiben und Stabmixern durchsetzen: Der Großladungsträger Smartfix kann sich jetzt als Produkt des Jahres fühlen.

mehr...

Piece Picking

Smarte Robotik zur Kommissionierung

Markttrends wie Omnichannel-Distribution, Losgröße 1, immer kürzere Auftragsdurchlaufzeiten und Lieferzyklen sowie die Handhabung einer größer werdenden Sortimentsvielfalt stellen hohe Anforderungen an die Intralogistik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Handschuhscanner

Weg mit der Pistole!

Proglove, Spezialist für Industrie-Wearables, hat seine aktuellen Handschuhscanner vorgestellt. Die Barcodescanner sind bereits bei einigen Industrieunternehmen im praktischen Einsatz – überall dort, wo Mitarbeiter bislang konventionelle...

mehr...
Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...