Kehrsaugmaschine Jonas 1500

Jonas, zum Kehren!

Für die Sauberkeit im Lager – auch unter schweren Einsatzbedingungen – hat Hako den Jonas 1500 entwickelt. Die Aufsitz-Kehrsaugmaschine ist robust ausgeführt mit starkem Motor, effizientem Kehraggregat und leistungsfähigem Filtersystem. Sie lässt sich einfach bedienen. Verschiedene Antriebssysteme stehen zur Auswahl. Mit zwei Seitenbesen ist der Jonas 1500 für eine maximale Flächenleistung von 16.200 Quadratmeter pro Stunde ausgelegt. Das Überkopf-Kehrprinzip sorgt dafür, dass die 250 Liter Volumen des Schmutzbehälters vollständig genutzt werden. Damit die Kehrleistung über die gesamte Lebensdauer der Walze kontinuierlich gut ist, hat die Maschine das ABBA-System zum Verschleißausgleich (Automatische Behälter-Besen-Anpassung): Dabei folgt die Behältereinwurfkante der Verstellung der Kehrwalze. Noch ein praktisches Detail ist die Einwurfklappe: Hierdurch kann grober Abfall, etwa Folien oder Bänder, einfach per Hand in den Schmutzbehälter eingeworfen werden – er muss nicht extra geöffnet werden; Staub tritt so nicht aus. Entleert wird der Behälter über eine hydraulische Hochentleerung, die maximale Entleerhöhe liegt dabei bei 1,52 Metern. Auch das Abluft-Filtersystem ist für lange und effiziente Einsätze ausgelegt: Der Plattenfilter ist mit einer Fläche von 7,5 Qudaratmeter extra groß dimensioniert. Das Sauggebläse liefert auch bei zunehmender Filterverschmutzung eine konstante Saugkraft, so dass die Filterstandzeit maximal ausgenutzt wird. Die Abreinigung des Filters erfolgt automatisch. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...