Inventur-Software

Inventur per Stichprobe

Ehrhardt +Partner hat das Lagerführungssystem LFS um ein Modul zur Stichprobeninventur mit Spracheingabe erweitert. Damit lässt sich der Aufwand einer Vollinventur drastisch senken. Das Modul ist rechtssicher und erfüllt die Anforderungen des § 241 HGB. Es nutzt das Lagerphänomen: Wenige hochwertige Artikel haben einen hohen Anteil am Gesamtbestandswert; ihnen gilt daher mehr Aufmerksamkeit. Den übrigen Bestand unterteilt LFS in homogene Sektoren, aus denen das Modul nach dem Zufallsprinzip Stichproben auswählt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logistik-Software

EPG peilt 600-Mitarbeiter-Marke an

2017 hat die auf Logistik-Software spezialisierte Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) am Standort Boppard-Buchholz  neu gebaut. 2019 sollen rund 100 neue Mitarbeiter eingestellt werden, darunter Projektleiter, Berater und Programmierer.

mehr...

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Arbeitssicherheit

Smart gekleidet

„Sehen und gesehen werden“ ist mit Blick auf die Arbeitssicherheit in Warenlagern und in Produktionsstätten ein wichtiger Aspekt. Topsystem bietet daher seine aktuelle Kommissionierweste in der Ausführung einer Warnschutzweste an.

mehr...
Anzeige

Steigtechnik

Hier geht’s hinauf!

Layher ist Ansprechpartner für den sicheren Zugang nach oben: Im Programm sind Fahrgerüste, Leitern und Stege. Zum Steigtechnik-Portfolio gehören zum Beispiel der Maschinentritt 1075 aus Aluminium für Wartungsarbeiten an Maschinen und für die...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Geschäftskahr 2018

Umsatzwachstum bei Neolog

Neolog kann im Geschäftsjahr, das sich von April 2018 bis März 2019 erstreckte, ein Umsatzplus von 25 Prozent und mehr als 1.000 Aufträge verzeichnen. Insgesamt wurden mehr als 250 Tonnen Material umgeschlagen und 2.879 Einzellösungen gefertigt.

mehr...