Inventur-Software

Inventur per Stichprobe

Ehrhardt +Partner hat das Lagerführungssystem LFS um ein Modul zur Stichprobeninventur mit Spracheingabe erweitert. Damit lässt sich der Aufwand einer Vollinventur drastisch senken. Das Modul ist rechtssicher und erfüllt die Anforderungen des § 241 HGB. Es nutzt das Lagerphänomen: Wenige hochwertige Artikel haben einen hohen Anteil am Gesamtbestandswert; ihnen gilt daher mehr Aufmerksamkeit. Den übrigen Bestand unterteilt LFS in homogene Sektoren, aus denen das Modul nach dem Zufallsprinzip Stichproben auswählt. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...
Anzeige

Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

mehr...