Industrielle Schnellauftore

Mehr Sicherheit

und zusätzlichen Komfort bietet jetzt das modulare Innentor Rapid Roll 300 des Lippstädter Herstellers. Statt der stationären Lichtschranke lässt sich alternativ ein Lichtschleier integrieren. Mit einem größeren Erfassungsbereich wird selbst bei hohem Verkehrsaufkommen im Torbereich die sichere Passage erreicht. Kommt es doch zu einer Kollision mit dem Tor, sorgt der optional erhältliche Crash-Mechanismus dafür, dass dieses kontrolliert an einer Stelle nachgibt. Das Torprofil kann dann leicht wieder mechanisch eingelenkt und in Betrieb genommen werden. Der Torantrieb ist so konzipiert, dass der entsprechende Gebäudebereich auch dann problemlos verlassen werden kann, wenn die Stromversorgung für den Kraftbetrieb unterbrochen wird. Eine auf Wunsch erhältliche Blattspannung trägt zu einem ruhigen, sicheren Torlauf bei. Ein Frequenzumrichter als Steuerung sorgt zusätzlich für einen geräusch- und verschleißarmen Betrieb. Das Tor hat eine klare Optik und eine innenliegende Kabelführung. Der Torbehang besteht aus transparentem PVC-Gewebe. Alternativ ist auch ein hochfestes Roll-Tex-Gewebe möglich, das bei Bedarf mit Fenstern versehen werden kann. rd

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Logistikumbau

SKF macht sich fit für 4.0

Mit einer Investitionssumme von knapp sieben Millionen Euro hat SKF die Logistikstrukturen in Schweinfurt auf den neuesten Stand gebracht. Nach zweijähriger Umbau- und Anlaufphase wurde das System nun offiziell in Betrieb genommen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Warehouse Management

Engpässe vermeiden

Die Supermarktkette Mpreis managt ihre Filialen und ihr Logistikzentrum mit Logomate von Remira. Mithilfe der Bestandsmanagement-Software reduziert Mpreis seine Bestände während zugleich Ausverkaufssituationen vermieden werden.

mehr...

Palettenlager

Textilien werden erdbebensicher gelagert

Logistikdienstleister Vetten nimmt am Heimatstandort Mönchengladbach ein neues manuelles Palettenlager in Betrieb. Auf 21.500 Quadratmetern stehen nun 16.954 Stellplätze für Europaletten zur Verfügung. Den Regalbau übernahm das spanische Unternehmen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lager

Dynamisches Duo: Arbeitsplatz und Wearable Scanner

Vom Wareneingang und Versand über die Kommissionierung bis zur Inventur ist ein reibungsloser Prozessablauf unabdingbar, während die vollständige Automatisierung der Arbeitsschritte häufig nicht möglich ist. Wanzl bietet dafür eine smarte Lösung:...

mehr...

Innovationen

Kreative Ideen finden mit Design Thinking

Die Entwicklung von neuen Ideen, Konzepten und Produkten gehört zu einem der schwersten Arbeitsprozesse, denn auf Knopfdruck kreativ zu sein fällt schwer. Die Methode des Design Thinking hilft. Sechs Phasen gelten als Schlüssel zum Erfolg.

mehr...