Hochregallager in Kanaltechnik

Nicht wie üblich

In der Nähe von Lodz in Polen entsteht ein neuer Produktionsstandort für den Wellpappenspezialisten Prowell. Wie an den Produktionsstandorten in Schüttorf und Offenbach liefert Hörmann Logistik auch in Polen ein vollautomatisches Hochregallager in Kanaltechnik, das als Puffer zwischen der Wellpappenherstellung und deren Versand dient. Mit dem Intralogistik-Konzept wird nach eigenen Angaben die exakte Steuerung des Warenflusses auf Kundenanforderungen abgestimmt. So kann die Wellpappe verschnittoptimiert produziert werden, und das Programm des Kunden wird als Vorgabe für die genaue JIT-Anlieferung verwendet. Das Lager wird eher als Kommissioniermaschine anstatt als konventionelles Lager genutzt. Die mittlere Verweildauer des Ladeguts beträgt weniger als 24 Stunden. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Employee Engagement

Ohne Mitarbeiter läuft nichts

Engagement und Miteinbeziehung von Mitarbeitern sind wichtig in Zeiten des Fachkräftemangels um Erfolge zu sichern und Unternehmen wettbewerbsstark aufzustellen. Diesen Herausforderungen müssen sich auch Warehouse Manager vermehrt stellen.

mehr...
Anzeige

EWPS-Lagersystem

Handling von EWPS-Ladungsträgern

Unitechnik hat ein Hochregallager für EWPS-Paletten (European Wheel Pallet System) bei Otto Fuchs am Standort Meinerzhagen entwickelt. Die Spezialladungsträger kommen vor allem beim Transport von Lkw- und Pkw-Rädern zum Einsatz.

mehr...

Selbstlernende Software

KI hilft sparen

Mit der Lager-Optimierungs-Software (LOS) von Heureka Business Solutions sollen die Durchlaufzeiten im Lager um mehr als 30 Prozent sinken. Die Entwicklung der Software war getrieben durch den Umstand, dass die industriellen Intralogistik-Prozesse...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige