Hochregallager in Kanaltechnik

Nicht wie üblich

In der Nähe von Lodz in Polen entsteht ein neuer Produktionsstandort für den Wellpappenspezialisten Prowell. Wie an den Produktionsstandorten in Schüttorf und Offenbach liefert Hörmann Logistik auch in Polen ein vollautomatisches Hochregallager in Kanaltechnik, das als Puffer zwischen der Wellpappenherstellung und deren Versand dient. Mit dem Intralogistik-Konzept wird nach eigenen Angaben die exakte Steuerung des Warenflusses auf Kundenanforderungen abgestimmt. So kann die Wellpappe verschnittoptimiert produziert werden, und das Programm des Kunden wird als Vorgabe für die genaue JIT-Anlieferung verwendet. Das Lager wird eher als Kommissioniermaschine anstatt als konventionelles Lager genutzt. Die mittlere Verweildauer des Ladeguts beträgt weniger als 24 Stunden. ah

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Autostore-Lager

32 autonome Roboter für Backbedarf

Hörmann errichtet für den Pati-Versand für Patisserie- und Konditoreibedarf ein automatisches Kleinteilelager. Mit 25.000 Behältern, sechs Carousel-Arbeitsplätzen sowie zwei Conveyor-Arbeitsplatzmodulen können 110 Wareneinlagerungen sowie die 1.040...

mehr...
Anzeige