Hochleistungskommissioniersystem Rotapick

Hochleistungskommissioniersystem

Im Lagerbereich können Kosten pro Auftragszeile ganz wesentlich durch ein effektives Kommissioniersystem beeinflusst werden. Die Firma psb intralogistics hat hierzu das Hochleistungs-Kommissioniersystem Rotapick vorgestellt. Die Vorgabe zur Neuentwicklung des Rotapick war eine parallele Auftragskommissionierung im Hochleistungsbereich. Je nach Ausbaustufe kann das modulare System bis zu 48 Kundenbehälter am Kommissionierplatz puffern und bei Bedarf binnen Sekunden zur Verfügung zu stellen. Hierdurch entfallen unwirtschaftliche Mehrfachtransporte vom Lager zum Kommissionierplatz. Auftragsdurchlaufzeiten lassen sich deutlich reduzieren. Das System eignet sich folglich besonders gut für A- und B+-Artikel, und ein einziger Kommissionierer kommt damit auf über 1.000 Picks pro Stunde. Durch das psb-Softwaremodul Selektron werden die Aufträge derart optimiert, dass sich alle für einen zu kommissionierenden Artikel anstehenden Kundenbehälter im Rotapick befinden. Die Schnelligkeit zum Wechsel der Kundenbehälter wird durch die voneinander unabhängig ansteuerbaren Module erreicht. Besonderer Wert wurde auch auf eine ergonomische Gestaltung gelegt. Der Ablauf wird durch einfache, klare, groß dimensionierte Bedienelemente erleichtert, die trotzdem eine umfangreiche Funktionalität bereitstellen. Aufgrund seiner Modularität entstehen weitere Vorteile, etwa minimale Ausfallzeiten bei Wartung oder Redundanz. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissioniersystem

Picken und puffern

Kostenreduktion, Zeiteffizienz und vereinfachte Abläufe sind wichtig in der Warenkommissionierung. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem Rotapick von psb intralogistics aus Pirmasens sind je Arbeitsplatz Kommissionierleistungen von mehr als...

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...