Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Heißsiegelgerät Polystar 235 HSG

Heißer Verbund

Rische + Herfurth stellt ein neues Heißsiegelgerät für Verbundfolien vor. Das dauerbeheizte Heißsiegelgerät Polystar 235 HSG versiegelt problemlos alle heißsiegelbaren Materialien wie Alu- oder Papierverbunde sowie Zellglas. Angeboten wird es mit 235 Millimeter Arbeitsbreite und einer zehn Millimeter breiten Siegelnaht. Die Standardausrüstung ist eine horizontale sechs-Rillen-Wellenprägung. Wer mit dicken Verbundmaterialen arbeitet, kann auch die Sonderausstattung mit drei horizontalen Rillen bestellen. Für Zellglas- (oder ähnliche heißsiegelbare) Folien wird die Siegelnaht mit vertikalen Rillen angeboten. Die Bedienung des Geräts ist einfach: Parameter wie Temperatur und Siegelzeit werden über einen digitalen Inkrementalgeber (Drehimpulsgeber) eingestellt und über das Display angezeigt. Das Schließen der Siegelbacken erfolgt bequem per Fußdrucktaster. Dadurch hat der Anwender während der Siegelzeit die Hände für andere Arbeiten frei. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Rische + Herfurth: Verfolgen bis zum Anfang

Auf der diesjährigen Interpack präsentiert Rische + Herfurth das neue Impulsschweißgerät der Marke Polystar. Der Typ 438 M bietet den Anwendern nicht nur verbesserten Komfort sondern ermöglicht völlig neue Möglichkeiten der Validierung.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Logistikumbau

SKF macht sich fit für 4.0

Mit einer Investitionssumme von knapp sieben Millionen Euro hat SKF die Logistikstrukturen in Schweinfurt auf den neuesten Stand gebracht. Nach zweijähriger Umbau- und Anlaufphase wurde das System nun offiziell in Betrieb genommen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Warehouse Management

Engpässe vermeiden

Die Supermarktkette Mpreis managt ihre Filialen und ihr Logistikzentrum mit Logomate von Remira. Mithilfe der Bestandsmanagement-Software reduziert Mpreis seine Bestände während zugleich Ausverkaufssituationen vermieden werden.

mehr...

Palettenlager

Textilien werden erdbebensicher gelagert

Logistikdienstleister Vetten nimmt am Heimatstandort Mönchengladbach ein neues manuelles Palettenlager in Betrieb. Auf 21.500 Quadratmetern stehen nun 16.954 Stellplätze für Europaletten zur Verfügung. Den Regalbau übernahm das spanische Unternehmen...

mehr...

Lager

Dynamisches Duo: Arbeitsplatz und Wearable Scanner

Vom Wareneingang und Versand über die Kommissionierung bis zur Inventur ist ein reibungsloser Prozessablauf unabdingbar, während die vollständige Automatisierung der Arbeitsschritte häufig nicht möglich ist. Wanzl bietet dafür eine smarte Lösung:...

mehr...