handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr

Großladungsträger Magnum HeliumEinfach umlegen

sep
sep
sep
sep
Großladungsträger Magnum Helium: Einfach umlegen

Schoeller Arca Systems hat für leichte bis mittelschwere Lasten bis 200 Kilogramm den Großladungsträger Magnum Helium entwickelt. Der in den beiden Höhen 750 und 830 Millimeter erhältliche Behälter funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Auf stapeltauglichen Kunststoffböden mit einer Standfläche von 1.200 mal 800 Millimetern sind klappbare Wände angebracht, die stabil einrasten und beim leeren Rücktransport einfach wieder umgelegt werden. Es entsteht somit ein Behälter mit hoher Füllkapazität, der leer und gefaltet deutlich weniger Volumen einnimmt. Der kleinere der beiden Behälter, 26,5 Kilogramm schwer und 463 Liter fassend, reduziert sein Volumen zusammengeklappt um 59 Prozent. Der große Bruder wiegt 28 Kilogramm, fasst 528 Liter und reduziert beim Rücktransport sein Volumen um 63 Prozent. Die Handhabung des Großladungsträgers ist einfach. Außerdem lässt er sich wegen seiner glatten Oberflächen leicht reinigen. Die Seitenwände lassen sich mit einem Verriegelungssystem stabil für Transport und Ladungsaufnahme sichern und ermöglichen das Anbringen von Etikettenhaltern und RFID-Tags. Der Deckel ist standardmäßig dabei und kann mit Verplombungen befestigt oder an den Seitenwänden fixiert werden. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Chep will bei Automotive mit Mehrwegbehältern mehr bewegen: Ein Großer faltet sich klein

Chep will bei Automotive mit...Ein Großer faltet sich klein

Da sich ein Großteil der gängigen Logistiksysteme - vom automatisierten Hochregallager bis zur Ladefläche eines Lkw - an der Größe einer Europalette orientiert, hat der Pooling-Anbieter sein bestehendes Produktportfolio um einen neuen Großladungsträger (GLT) mit Euro-Footprint (1.200 mal 800 Millimeter) erweitert.

…mehr
Großbehälter Magnum:

Großbehälter Magnum

Auch Sondergrößen

Der Abgassystem-Hersteller MHG Proseria aus Heubach im Ostalbkreis fertigt in Serie hochwertige Abgasanlagen für leistungsstarke Sportwagen. Auch internationale Automobilhersteller gehören zu den Kunden.

…mehr
Kunststoff-GLT: Leicht zu bewegen

Kunststoff-GLTLeicht zu bewegen

Lean-Großladungsträger aus Polypropylen
Kunststoff bildet die Basis für einen Schwerlastbehälter, mit dem sich in der Intralogistik neue Möglichkeiten bieten. Es gibt verschiedene Ausstattungsvarianten für individuelle Ausrüstungen.
…mehr
Großbehälter: Design gelobt

GroßbehälterDesign gelobt

KTP siegt mit Großladungsträger im Produkt-Wettbewerb der Kunststoffindustrie
Eine Transportpalette kann sich neben Sushi-Schneidern, Käsereiben und Stabmixern durchsetzen: Der Großladungsträger Smartfix kann sich jetzt als Produkt des Jahres fühlen.
…mehr
GLT-Lager: Premiere in Kärnten

GLT-LagerPremiere in Kärnten

GLT-Hochregallager für Autozulieferer
Hörmann Logistik baut als Generalunternehmer ein zehngassiges Hochregallager für Großladungsträger unterschiedlicher Formate bei Mahle Filtersysteme Austria.

Mahle hat sich in seiner fast 90jährigen Geschichte von einer kleinen Versuchswerkstatt zum weltweiten Technologieführer für innovative Systemlösungen im „Verbrennungsmotor der Zukunft“ entwickelt.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige