Großladungsträger Magnum Helium

Einfach umlegen

Schoeller Arca Systems hat für leichte bis mittelschwere Lasten bis 200 Kilogramm den Großladungsträger Magnum Helium entwickelt. Der in den beiden Höhen 750 und 830 Millimeter erhältliche Behälter funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Auf stapeltauglichen Kunststoffböden mit einer Standfläche von 1.200 mal 800 Millimetern sind klappbare Wände angebracht, die stabil einrasten und beim leeren Rücktransport einfach wieder umgelegt werden. Es entsteht somit ein Behälter mit hoher Füllkapazität, der leer und gefaltet deutlich weniger Volumen einnimmt. Der kleinere der beiden Behälter, 26,5 Kilogramm schwer und 463 Liter fassend, reduziert sein Volumen zusammengeklappt um 59 Prozent. Der große Bruder wiegt 28 Kilogramm, fasst 528 Liter und reduziert beim Rücktransport sein Volumen um 63 Prozent. Die Handhabung des Großladungsträgers ist einfach. Außerdem lässt er sich wegen seiner glatten Oberflächen leicht reinigen. Die Seitenwände lassen sich mit einem Verriegelungssystem stabil für Transport und Ladungsaufnahme sichern und ermöglichen das Anbringen von Etikettenhaltern und RFID-Tags. Der Deckel ist standardmäßig dabei und kann mit Verplombungen befestigt oder an den Seitenwänden fixiert werden. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Großbehälter Magnum

Auch Sondergrößen Der Abgassystem-Hersteller MHG Proseria aus Heubach im Ostalbkreis fertigt in Serie hochwertige Abgasanlagen für leistungsstarke Sportwagen. Auch internationale Automobilhersteller gehören zu den Kunden.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kunststoff-GLT

Leicht zu bewegen

Lean-Großladungsträger aus PolypropylenKunststoff bildet die Basis für einen Schwerlastbehälter, mit dem sich in der Intralogistik neue Möglichkeiten bieten. Es gibt verschiedene Ausstattungsvarianten für individuelle Ausrüstungen.

mehr...
Anzeige

Großbehälter

Design gelobt

KTP siegt mit Großladungsträger im Produkt-Wettbewerb der KunststoffindustrieEine Transportpalette kann sich neben Sushi-Schneidern, Käsereiben und Stabmixern durchsetzen: Der Großladungsträger Smartfix kann sich jetzt als Produkt des Jahres fühlen.

mehr...

GLT-Lager

Premiere in Kärnten

GLT-Hochregallager für Autozulieferer Hörmann Logistik baut als Generalunternehmer ein zehngassiges Hochregallager für Großladungsträger unterschiedlicher Formate bei Mahle Filtersysteme Austria.Mahle hat sich in seiner fast 90jährigen Geschichte...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Verpackungssystem Magnum

In die Box

ZF Sachs Race Engineering produziert und vertreibt Fahrwerks- und Antriebskomponenten für Rennwagen und Serienfahrzeuge. In seinem Regallager hat das Unternehmen Gitterboxen und Stahlbehälter durch das moderne und flexible Verpackungssystem Magnum...

mehr...

Bottle Carrier

Pfiffige Flaschen-Träger

Schoeller Arca Systems aus Schwerin hat eine neue Verpackungslösung für PET-Flaschen entwickelt, die optimale Produktpräsentation mit hoher Ergonomie verbindet. Der so genannte Bottle Carrier ersetzt die Schrumpffolien, mit denen Wasserflaschen...

mehr...