handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr

GroßbehälterDesign gelobt

KTP siegt mit Großladungsträger im Produkt-Wettbewerb der Kunststoffindustrie
sep
sep
sep
sep
Großbehälter: Design gelobt
Eine Transportpalette kann sich neben Sushi-Schneidern, Käsereiben und Stabmixern durchsetzen: Der Großladungsträger Smartfix kann sich jetzt als Produkt des Jahres fühlen.

Mit dem Qualitätszeichen „Produkt des Jahres 2011” darf sich nun der jüngste Spross der Smart-Fix-Familie schmücken: der KTP SmartFix „Düsseldorfer“. Die 13 Juroren aus den Bereichen Wissenschaft, Qualitätsprüfung, Verbraucherschutz, Design und Fachpresse kürten ihn im Branchenwettbewerb des pro-K Industrieverbande Halbzeuge und Konsumprodukte aus Kunststoff e. V. zum Gewinner der Kategorie Lager- & Transportsysteme. Überzeugt war die Jury „durch die einzigartige Kombination von gewitzter Innovation, stilsicherem Design und hochwertiger Funktionalität. Der Düsseldorfer ist eine vielseitig einsetzbare Transportverpackung.

„Die innovative Falttechnik überzeugt”, so die Jury. Der Behälter setzte sich damit gege eine Vielzahl von Einsendungen durch und darf sich nun zu den Besten der Kunststoffprodukte 2011 zählen. Das einfache Konstruktionsprinzip besteht darin, dass alle Teile eine zusammenhängende ultraflache Einheit bilden, die sich mit einem Griff zum Mehrwegbehälter entfalten lässt. Denn der Faltbehälter besteht aus einer fest verbundenen Einheit von Palette, Ring und Deckel, so dass keine Komponente verlorengehen kann. Durch eine neuartige, schnelle Falttechnik genügt ein Handgriff, die Box richtet sich auf und rastet selbsttätig ein. Dieser solide Schiebemechanismus eignet sicht besonders für die Automobilindustrie: Keine Deckel-Zwischenlagerung bedeutet keine Platznot an der Montagelinie und kein Deckelverlust.
Ist die Box leer, lässt sie sich zu einer stapelfähigen volumenreduzierten Einheit zusammenfalten. Die hohe Returnrate spart Lager- und Transportkosten bis zu 80 Prozent. Weitere Vorteile auf einen Blick: vierfach stapelfähig, recyclebar, fördertauglich, einfach zu reinigen, leicht aber sehr robust, hohe Umlaufzahlen. Der Behälter ist zur Zeit in zwei Maßen erhältlich: 800 mal 600 und 1.230 mal 830 Millimeter (auf Gitterbox stapelbar). Der ausgezeichnete Behälter ist kompatibel mit der Düsseldorfer Palette und daher besonders für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie geeignet. bw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Chep will bei Automotive mit Mehrwegbehältern mehr bewegen: Ein Großer faltet sich klein

Chep will bei Automotive mit...Ein Großer faltet sich klein

Da sich ein Großteil der gängigen Logistiksysteme - vom automatisierten Hochregallager bis zur Ladefläche eines Lkw - an der Größe einer Europalette orientiert, hat der Pooling-Anbieter sein bestehendes Produktportfolio um einen neuen Großladungsträger (GLT) mit Euro-Footprint (1.200 mal 800 Millimeter) erweitert.

…mehr
Großbehälter Magnum:

Großbehälter Magnum

Auch Sondergrößen

Der Abgassystem-Hersteller MHG Proseria aus Heubach im Ostalbkreis fertigt in Serie hochwertige Abgasanlagen für leistungsstarke Sportwagen. Auch internationale Automobilhersteller gehören zu den Kunden.

…mehr
Kunststoff-GLT: Leicht zu bewegen

Kunststoff-GLTLeicht zu bewegen

Lean-Großladungsträger aus Polypropylen
Kunststoff bildet die Basis für einen Schwerlastbehälter, mit dem sich in der Intralogistik neue Möglichkeiten bieten. Es gibt verschiedene Ausstattungsvarianten für individuelle Ausrüstungen.
…mehr
GLT-Lager: Premiere in Kärnten

GLT-LagerPremiere in Kärnten

GLT-Hochregallager für Autozulieferer
Hörmann Logistik baut als Generalunternehmer ein zehngassiges Hochregallager für Großladungsträger unterschiedlicher Formate bei Mahle Filtersysteme Austria.

Mahle hat sich in seiner fast 90jährigen Geschichte von einer kleinen Versuchswerkstatt zum weltweiten Technologieführer für innovative Systemlösungen im „Verbrennungsmotor der Zukunft“ entwickelt.

…mehr
Großladungsträger Magnum Helium: Einfach umlegen

Großladungsträger Magnum HeliumEinfach umlegen

Schoeller Arca Systems hat für leichte bis mittelschwere Lasten bis 200 Kilogramm den Großladungsträger Magnum Helium entwickelt. Der in den beiden Höhen 750 und 830 Millimeter erhältliche Behälter funktioniert nach einem einfachen Prinzip: Auf stapeltauglichen Kunststoffböden mit einer Standfläche von 1.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige