Lager und Logistik

40 Jahre Technische Logistik bei Bayer

Unter dem Motto „Zukunft braucht Herkunft“ veröffentlichte die Bayer ­Technology Services GmbH eine illustrierte Chronik mit dem Titel „40 Jahre Technische Logistik bei Bayer“. Anlass ist das Gründungsjubiläum der ersten Abteilung für Technische Logistik bei Bayer. Professor Dr. Ludger Brüll, Leiter Supply Chain & Logistics im Bereich Process ­Management Technology: „Der Name Bayer Technology Services steht für technologische Kompetenz entlang des gesamten Verfahrens- und Anlagenlebenszyklus. Dass dazu auch betriebliche Organisation und alle Ausprägungen der technischen Logistik gehören, war vor 40 Jahren noch keineswegs selbstverständlich. Dennoch begann man bei Bayer schon damals, sich erfolgreich mit derartigen Aufgabenstellungen zu beschäftigen. Unsere gewachsene Expertise aus vier Jahrzehnten zahlt sich bis heute aus. Wir helfen unseren Kunden, logistische Aufgaben in den Griff zu bekommen. Insofern ist unsere Geschichte die Basis des heutigen und des künftigen Erfolges.“

Die Broschüre behandelt auf über 60 Seiten den Weg der Technischen Logistik seit den Anfängen im Jahre 1964. Anhand zahlreicher Beispiele – illustriert mit einer Vielzahl von teilweise historischen Fotos und Grafiken – macht die Broschüre deutlich, wie vielfältig die Aufgaben der Technischen Logistik von Anbeginn an waren. Es zeigt sich auch, wie ausgeprägt der Wandel war, dem dieses Aufgabenspektrum im Laufe der Jahrzehnte unterworfen war. Die Chronik „40 Jahre Technische Logistik bei Bayer“ kann unter <www.bayertechnology.com/download/40_Logistik72dpi.pdf\> heruntergeladen oder unter der angegebenen Telefonnummer als Druckversion bestellt werden. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Optimierungs-Tool

Zwei Themen im Fokus

Die Logistikexperten von IWL setzen auf der Logimat die beiden Themen Retourenmanagement und Logistik-Benchmarking auf die Tagesordnung. Die Berater zeigen Möglichkeiten zur optimalen Retourenabwicklung auf.

mehr...
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Regalsysteme

Bewährtes trifft Zukunft

META rückt neben der bewährten Regaltechnik verstärkt Zukunftsthemen in den Fokus des Messeauftritts. Nicht zuletzt durch den Eintritt in das Digital.Hub Logistics am Fraunhofer Institut in Dortmund arbeitet der Lagertechnikspezialist an der...

mehr...

Logistiksoftware

Supply Chain vernetzen

Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) stellt den intelligenten Logistics Control Tower LFS.timesquare erstmals dem Publikum einer internationalen Fachmesse vor. Der LFS.timesquare ist ein intelligenter Logistics Control Tower, in dem sich sämtliche...

mehr...

Kleinteilelager

Die Sportausrüstung kommt automatisch

Für das E-Commerce Unternehmen Sport Okay in Innsbruck hat Hörmann ein vollautomatisches Kleinteilelager entwickelt. Mit dem Autostore-Konzept finden 55.000 Behälter Platz und 44 Roboter sorgen für rund 336 Einlagerungen und Retouren sowie 8.000...

mehr...

Steigtechnik

Sicher arbeiten in Industrie 4.0

Moderne Produktions- uns Wartungsanlagen müssen intelligent, effizient und erweiterbar sein. Günzburger Steigtechnikanlagen sorgen dafür, dass die Effizienzsteigerung nicht auf Kosten der Arbeitssicherheit erfolgt.

mehr...