CAB Hermes A2-600

Auch kleine Produkte kennzeichnen

Speziell zum Applizieren von Kleinstetiketten bietet Dynamic Systems das neue Etikettiersystem von CAB – den Hermes A2-600 – mit einer Druckbreite von zwei Zoll und einer Druckauflösung von 600 dpi an. Gerade bei der Miniaturisierung von Bauteilen ist eine Produktkennzeichnung auf kleinsten Flächen erforderlich. Standard ist der zweidimensionale Datamatrix Code mit der sogenannten Error Code Correction (ECC). Auf kleinsten Flächen werden alphanumerisch Informationen abgebildet. Auch bei kleinen Beschädigungen bietet der Code aufgrund der Fehlerkorrektur Datenredundanz. In Kombination mit dem Präzisionsapplikator Typ 4400 können Etiketten präzise gedruckt und auf das Werkstück appliziert werden. Zum Ausgleich kleiner Toleranzen kann die Etikettenposition über pneumatisch angetriebene Mikroschlitten eingestellt werden. Dazu muss weder das Bauteil noch das Etikettiersystem aufwendig ausgerichtet werden. Ein speziell einstellbares Transportsystem am Drucker verhindert ein Zuziehen der Etikettenrolle und Kleberaustritt bei drucksensitiven, kritischen Materialien. Aufgrund ihrer Kompaktheit lassen sich Hermes-Etikettiersysteme in allen Einbaulagen auf einfache Weise in Fertigungslinien integrieren. Zur Übergabe der Beschriftungsdaten stehen alle gängigen Datenschnittstellen und für die Befehlsebene eine digitale Schnittstelle zur Verfügung. Alle Systeme arbeiten auch stand-alone ohne PC. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Superkondensatoren

Scannt ohne Batterie

Dynamic Systems präsentiert den neuen Scanner von Honeywell Xenon 1902g-bf. Die kabellose Scanner-Technologie ersetzt die Batterie komplett durch den Einsatz von Superkondensatoren.

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...