Lager und Logistik

Ein Mehrbedarf an Lagerfläche

führte bei Vetter Stahlhandel in Bremerhaven dazu, dass sich die Verantwortlichen für den Bau eines automatischen Blechlagers in Hochregalbauweise von Stopa, Achern entschieden. Der Anlagenbauer hat im Bereich der automatischen Flachgut-Lager- und Materialflusssysteme eine führende Rolle. Für das Flachgut-Handling ab dem Wareneingang über die Kommissionierung und bis zum Warenausgang bietet er Lösungen an, die auf unterschiedlichen Lagertypen basieren. Im Fall Vetter fiel die Wahl auf den Lagertyp Stopacompact, der auf kleiner Grundfläche viel Platz für die Lagerung und den Umschlag verschiedener (Flach-) Güter bietet.

Dieses automatische Lagersystems lässt es zu, mehrere Standard-Regalblöcke aneinander zu reihen und eine oder mehrere Ein-/Auslager-Stationen nach Belieben anzuordnen. Für das Handling der beladenen Systempaletten ist ein dynamisches Regalbediengerät zuständig, das im Regalgang zwischen den beiden Regalzeilen verfährt und per Zieh-/Schiebeeinrichtung die Paletten herauszieht. Verschiedene Paletten-Beladehöhen können gewählt werden, wodurch sich das Lagersystem nicht nur für Flachprodukte, sondern auch für Halbfabrikate nutzen lässt.

Für das Blechlager wurden zwei Beladehöhen je Palette (130 und 355 Millimeter) bestimmt, wobei eine Palette jeweils 3.000 Kilogramm Nutzlast trägt. Die Paletten haben eine nutzbare Fläche von 3.000 mal 1.500 Millimeter und nehmen Bleche verschiedener Formate auf. Insgesamt stehen im Lagersystem 294 Lagerplätze parat. Die Anlage hat bei zehn zweireihigen Regalblöcken eine Höhe von 7.905 Millimeter, eine Breite von 5.480 Millimeter und eine Länge von 21.030 Millimeter. Bei 294 Lagerplätzen auf einer Grundfläche von nur 115 Quadratmetern darf man von einer recht kompakten Anlage sprechen.

Anzeige

Das dynamische Regalbediengerät erreicht in Längsfahrt ein Tempo bis zu 60 m/min, in der Hubfahrt bis zu 16 m/min, und bezogen auf die Zieh-/Schiebeeinrichtung bis zu 12 m/min. Robust gebaut und mit digitalen WegmessSystemen versehen, sorgt es für reduzierte Handlingzeiten und schnellen Zugriff. Eine in die Lasttraverse integrierte Wiegeeinrichtung erlaubt die Gewichtserfassung bei jeder Ein- oder Rücklagerung. Die Lagerung kann über den Lagerverwaltungsrechner chaotisch auf freie Palettenplätze erfolgen, wobei eine automatische Kontrolle der Beladehöhe vorgenommen wird, um Kollisionen zu vermeiden. ms

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...