Bestandsoptimierungssystem addONE

Günstiges Optimierungstool

Bestände deutlich zu senken und gleichzeitig die Lieferfähigkeit zu verbessern, ist kein unlösbarer Widerspruch. Mit addONE, einer intelligenten Add-on-Lösung der Aachener Firma Inform, lässt sich das Bestandsniveau nachhaltig um maximal 40 Prozent senken. Gleichzeitig werden der Dispositionsaufwand halbiert, die Planungssicherheit verbessert und die Verfügbarkeit auf nahezu 100 Prozent gesteigert. Während bei Großunternehmen und Konzernen häufig Netzwerkfähigkeit des Bestandsmanagements und eine komplexe Absatzplanung von hoher Bedeutung sind, benötigt der Mittelstand eine überschaubare Optimierungslösung mit dem Funktionsumfang Prognose, Disposition und Controlling. Unter der Bezeichnung addONE KMU 3.0 präsentiert der Anbieter eine leistungsstarke und gleichzeitig preisgünstige Bestandsoptimierung mit festen Preisstrukturen und kurzer Einführungszeit. Das System lässt sich schnell und einfach über Standardschnittstellen in jede IT-Umgebung integrieren und setzt dort an, wo ERP- und Warenwirtschaftssysteme an ihre Grenzen stoßen. Es ergänzt vorhandene Systeme um leistungsstarke Prognoseverfahren, praxiserprobte Optimierungsalgorithmen, effektive Controllingfunktionen und einen effizienten Workflow. Durch die grafische Darstellung der Bedarfsverläufe und des Bestandsniveaus werden Bestände transparent. Bestellzeitpunkte und -mengen werden nach Kostengesichtspunkten optimiert, so dass bedarfsgerechte Lagermengen sichergestellt sind. Die Disponenten werden spürbar entlastet, indem sie optimierte Vorschläge erhalten. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Materialwirtschaft

Planung optimieren

Materialwirtschaft braucht Anpassung der SystemeIn der Krise waren Aufträge Mangelware. Seitdem weite Teile der Wirtschaft global wieder kräftig anziehen, zeigt sich ein weiterer Mangel: Rohstoffe werden knapp.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...