Flexible Unterteilsysteme für Kunststoffbehälter

Man muss teilen können

Bito-Lagertechnik Bittmann hat seine Kunststoffbehälter über die Jahrzehnte immer weiter verfeinert und mit zahlreichen Zusatzfunktionen ausgestattet. Dazu gehören auch verschiedene Unterteilsysteme. Damit kann der Anwender individuell seine Fächergröße im Behälter festlegen. Zu diesen Unterteilsystemen gehören Längs- und Querteiler in unterschiedlichen Größen, die es für die Sichtlager- und Regalkästenserien gibt. Diese sind im Behälter gegen Herausfallen gesichert und rasten beim Einsetzen selbsttätig ein. Der Anwender kann damit die Fächergröße weitgehend individuell festlegen. Ein Behälter lässt sich somit in zwei, drei oder mehr Fächer unterteilen ¿ je nach Anforderung des Anwenders. Verändern sich zum Beispiel die Packungsgrößen und passen die Produkte deshalb nicht mehr in die Behälterfächer, lassen sich die Unterteilungsgrößen einfach anpassen. Dazu müssen lediglich die Unterteiler an anderer Stelle des Behälters neu eingesetzt werden. Die Oberfläche der Teiler aus lebensmittelechtem Kunststoff lässt sich leicht abwischen. Deshalb kann das Unterteilsystem auch in hygienisch sensiblen Bereichen eingesetzt werden. Eine weitere Möglichkeit der Unterteilung ist das Unterteiler-System ¿UK¿. Dieses eignet sich unter anderem für die Euro-Stapelbehälter XL und Bito KLT. Es ermöglicht ebenfalls eine individuelle Unterteilung des Behälters. Das System besteht aus je zwei Unterteiler-Kappen und einer Hohlkammerplatte. Die Unterteilerkappen haben an der Außenseite kleine Noppen, die in entsprechenden Lochungen in der Behälterwand befestigt werden. Spreizelemente in den Unterteilerkappen sorgen für stabilen Halt. Lieferbar sind die Unterteiler in den Höhen 80, 130, 180 und 230 Millimeter. Weitere Lösungen von Bito sind die Stecksystem-Unterteiler. Diese werden in Standardlängen geliefert und können einfach auf das gewünschte Maß zugeschnitten werden. Eingesetzt werden sie für Bito-Behälter mit den Abmessungen:1150 x 180 Millimeter. Ihre Wandstärke beträgt fünf Millimeter. Mit den Einsatzkästen des Lagertechnik-Spezialisten kann der Anwender ebenfalls seine Behälter unterteilen ¿ möglich sind zum Beispiel 1/2-, 1/3- oder 1/4-Teilungen. Die Behälter können ergonomisch über einen integrierten Handgriff entnommen werden.

Anzeige

Individuell zugeschnitten

Mit dem Unterteilungssystem von Bito lassen sich Behälter individuell unterteilen, und die Behältergröße kann genau festgelegt werden. (Fotos: Bito-Lagertechnik)

Bito bietet aber nicht nur Unterteilersysteme an. Der Lagertechnik-Spezialist geht auch auf individuelle Anforderungen ein. Zum Beispiel wurde Bito beauftragt, für das zentrale Ersatzteillager eines internationalen Maschinenbauunternehmens, rund 68.000 Behälter vom Typ XL der Größe 800 x 600 Millimeter für ein Automatisches Kleinteilelager zu liefern. An diese Behälter sind besondere Anforderungen gestellt: Sie werden bis 100 Kilogramm belastet und dürfen dabei eine maximale Durchbiegung von gerade mal vier Millimeter aufweisen ¿ selbst bei Temperaturen bis zu 40 Grad Celsius. Zudem soll ein Großteil der Behälter mit Gefachen ausgestattet sein. Allerdings müssen die Unterteiler fest mit dem Behälterboden verbunden sein, damit keine Artikel darunter durchrutschen können. Zum Einsatz kommen daher die Behälter Bito XL 800 x 600 mit Doppelboden. Damit nichts unter den Unterteilern durchrutschen kann, sind die Gefache direkt in die Behälter eingespritzt. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...