Lagertechnik

Service optimiert

Der Wälzlager- und Maschinenelemente-Spezialist Blässinger hat mit Unterstützung des Lagertechnik-Spezialisten Bito ein automatisches Behälterlager mit einem automatischen Tablarlager kombiniert. Ziel war eine bedarfsgerechte Lieferfähigkeit, eine durchgängige Auftrags- und Kommissionierabwicklung sowie die schnellstmögliche Lieferung von Kleinstmengen per Paketdienst. Im Mittelpunkt des Zentrums steht die automatisierte Kleinteileregalanlage mit einem zweigassigen AKL für die Aufnahme von Behältern doppeltief sowie einem eingassigen AKL für die Aufnahme von Stahltablaren. Während Kleinteile und kleinere Mengen nach der Anlieferung in Originalverpackungen in Kunststoffbehälter zum Einlagern in das Behälter-AKL umgesetzt werden, werden größere Mengen und größere Produkte in größere Kunststoffbehälter umgepackt Das AKL hat Platz für 13.000 Kunststoffbehälter vom Typ Bito-KLT. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...