Lager und Logistik

Mittelstand wird „Fit for IT“

Bereits zum zweiten Mal fand das Sächsische IT-Anwenderforum „Fit for IT“ im Rahmen der Fachmesse Comtec in Dresden statt. Unter dem Leitgedanken „Produktionsprozesse effizient planen, steuern und optimieren“ diskutierten etwa 60 Teilnehmer/innen über aktuelle Technologietrends und den Einsatz leistungsfähiger Softwaretools in kleinen und mittelständischen Unternehmen – insbesondere um die Themen „Produktionsoptimierung“ und „Digitale Fabrik“. Die Schwerpunkte lagen dabei in diesem Jahr in Unternehmenslösungen der Feinplanung, BDE und Zeitwirtschaft sowie Simulation und Optimierung von Produktion und Logistik. Als Highlight wurde den Teilnehmern ein begleitender Workshop „Digitale Fabrik für den Mittelstand“ angeboten. Dort lernten sie anhand verschiedener Praxisbeispiele die leistungsfähige 3D-Simulationssoftware von Visual Components zur wirkungsvollen Unterstützung des technischen Vertriebs und zur Simulation der relevanten Materialflussprozesse kennen. Den Abschluss der Veranstaltung bildete ein für alle Teilnehmer und Referenten organisierter Networking-Abend. Nach einer gemütlichen Schwebebahn-Bergfahrt auf den Dresdner Stadtteil Weißer Hirsch konnten die Teilnehmer/innen den Abend im Restaurant „Luiesenhof“ genießen, das einen grandiosen Panoramablick über die Stadt Dresden bietet. Aufgrund des positiven Feedbacks zur Veranstaltung planen die Organisatoren – Ortec Messe und Kongress und Dualis IT Solution – die Fortsetzung des Forums im nächsten Jahr. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

APS-System

Neue dritte Schicht

Das APS (Advanced Planning and Scheduling)-System Ganttplan von Dualis unterstützt die Optimierung von Planungsabläufen in smarten Fabriken. Das Feinplanungstool kann autark angewendet werden oder mit verschiedenen ERP- und MES-Lösungen...

mehr...

Gantplan

IoT-Plattform und Leitstand

Dualis will mit seinem APS Ganttplan und der 3D-Simulationsplattform von Visual Components Kerntechnologien für Industrie-4.0-Anwendungen bereitstellen; im Zuge dessen ist das APS, das auch autark verfügbar ist, als fester Planungskern in die...

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...

Versandsoftware

Versandabwicklung mit AR

Automatisierte Versandabläufe, eine Verladekontrolle in Echtzeit und Augmented Reality: Das sind Themen von Beo. Das Unternehmen hat die Erweiterungen der Versandsoftware Beo-Expowin vorgestellt.

mehr...