Kunststoffbehältersortiment

Kisten komplett

Kunststoffbehälter für jeden Zweck
KLT-Behälter mit Einsatzkästen am Kommissionierplatz. (Foto: Bito)
Produktions- und Montageprozesse sind durch zunehmende Teile- und Baugruppenvielfalt, abnehmende Serien- und Chargengrößen sowie hohe Ansprüche an Flexibilität, Qualität und Lieferfähigkeit gekennzeichnet. Unternehmen müssen deswegen sinnvoll rationalisieren. Behälter, deren Größen auf den Inhalt abgestimmt sind und im Lager wenig Platz verschwenden, sind dabei ein wichtiger Faktor.

Für die effiziente Fertigung, Kommissionierung, Lagerung und Transport bietet Bito ein umfangreiches Kunststoffbehälter-Programm. Dabei entwickelt das Unternehmen stets ein komplettes Behältersystem mit vielfältigem Zubehör. Darunter finden sich unter anderem Sichtlager- und Regalkästen, Stapelbehälter, Groß- und Schwerlastbehälter und volumenreduzierbare Behälter, zu denen zum Beispiel Mehrwegbehälter und Klappboxen zählen. Behälter in Palettengröße und Gefahrgutbehälter runden das Angebot ab. Die Behälter sind mit maximalen Inhaltsbelastungen von einem bis 500 Kilogramm und in einer Vielzahl an Grundmaßen erhältlich. Diese variieren zwischen 100 mal 85 und 1.200 mal 1.000 Millimeter.

Sichtlagerkästen sind ab dem Grundmaß 100 mal 85 bis 800 mal 600 Millimeter verfügbar, sind stapelbar und eignen sich für Kleinteile-Lagerung. Ihre Öffnung kann optional mit einer transparenten Sichtscheibe ausgestattet werden, die sich auch im Stapel öffnen lässt. Die Scheibe erhöht die Füllmenge um bis zu 50 Prozent. Zudem sind Deckel verfügbar, mit denen sie weiterhin stapelfähig bleiben. Der Inhalt der Sichtlagerkästen kann durch Längsteiler variiert werden.

Anzeige

Regalkästen von Bito sind einfach zu handhaben, stabil und lassen sich sicher stapeln. Sie sind in Größen von 295 mal 90 mal 80 Millimeter (Länge mal Breite mal Höhe) mit 1,8 Liter Inhalt bis 500 mal 230 mal 115 Millimeter mit 15,4 Liter Inhalt erhältlich. Verschiedene Zubehöre wie Quer- und Längsteiler, Sicherungs- und Tragbügel sowie Staubdeckel modifizieren die Regalkästen. Der Euro-Stapelbehälter XL für Inhaltsbelastungen bis 200 Kilogramm ist robust, wiegt wenig und hat ein großes Lager- und Transportvolumen. Er stellt eine wirtschaftliche Alternative zu den herkömmlichen Behältern aus Stahlblech, Holz und Karton dar. Mit Kufen ausgestattet eignet sich der XL im Grundmaß 800 mal 600 Millimeter für das Handling mit Handhubwagen oder Gabelstapler.

Der Kleinladungsträger (KLT) ist neben seinen Vorzügen als Kommissionier- und Transportbehälter besonders für den Einsatz im Automatischen Kleinteilelager geeignet. Mit seinen unterschiedlichen Bodenausführungen kann er hohe Belastungen bis 75 Kilogramm tragen. Bito-Tablare dienen als Adapter für nicht förderfähige oder AKL-taugliche Gebinde im Maß 600 mal 400 und 400 mal 300 Millimeter. Kartonagen zum Beispiel lassen sich darauf lagern und befördern, auch wenn sie beschädigt sind.

Beim Einsatz von nestbaren Bito-Mehrwegbehältern (MB) sparen Unternehmen bis zu 75 Prozent Volumen beim Leertransport und bei der Leergut-Lagerung. Glatte Innenwände vergrößern das Volumen und vereinfachen die Reinigung. Dank ergonomisch geformter Griffe ist das Tragen selbst schwerer Behälter angenehmer – die Griffe schneiden nicht in die Hand. Für den Transport von Gefahrgütern kann der MB mit einem sicheren Stülpdeckel verschlossen werden. Auch die volumenreduzierbare Klappbox von Bito eignet sich für den Einsatz in Mehrwegsystemen. Zusammengefaltet benötigen diese Behälter 82 Prozent weniger Platz. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Schäfers QX bekommt niedrige Höhen

Auf ca. 400 Quadratmetern präsentiert SSI Schäfer auf der Fachpack Behälter aus Kunststoff und Stahlblech für die unterschiedlichsten Anwendungen - für manuelles wie automatisiertes Handling über Mehrwegsysteme, Konstruktiv-Verpackungen bis hin zu...

mehr...

News

Millionster Behälter für VW

  Auf der diesjährigen Fachpack in Nürnberg konnte die Firma KTP aus Bous ein Jubiläum der besonderen Art feiern: eine Million Behälter der Baureihe 114888 für VW. Vor Gästen aus dem Logistik-Zentrum VW in Wolfsburg sowie Mitarbeitern des...

mehr...
Anzeige

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...

Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

mehr...