Verfahrbare Regalzeilen

Kragarmregale

Für die Lagerung sperriger Güter wird oft mehr Fläche verbraucht, als tatsächlich nötig wäre. Hier bieten sich individuell konzipierte Kragarmregale an zum Beispiel von Lagertechnik Hahn & Groh.

Kragarmregale bieten größtmögliche Flexibilität, denn Höhe, Nutztiefe und Anzahl der Ständer sind frei wählbar, und die Regalnutzung kann wahlweise ein- oder zweiseitig erfolgen. © Lager Technik Hahn & Groh

Nutztiefe und Anzahl der Ständer sind frei wählbar, und die Regalnutzung kann wahlweise ein- oder zweiseitig erfolgen. Der Einsatz stabiler IPE-Träger ermöglicht Traglasten bis 2,5 Tonnen je Kragarm.

Um vorhandene Flächen optimal zu nutzen, lassen sich die Kragarmregale auch auf Bodenschienen montieren. Verfahrbare Regalzeilen reduzieren den Platzbedarf von Bediengängen und tragen zur Steigerung der Lagerkapazität bei. Bei besonders schweren oder großen Langgütern kommen Roll-Aus-Regale beziehungsweise Langgut-Auszugsregale zum Einsatz: Hier basieren die Konstruktionen auf Kragarmregalen, die um ausziehbare Kragarme erweitert werden. Zur Beschickung oder Entnahme werden die Fächer seitlich herausgefahren, das Lagergut liegt dann frei und kann per Hand oder per Kran eingelegt oder entnommen werden. Im Unterschied zur Bedienung mit Gabel- oder Hubstaplern ist die Breite der Arbeitsgänge bei Roll-Aus-Regalen mit Kranbedienung auf lediglich 750 Millimeter plus Kragarmtiefe begrenzt. Im Ergebnis sinkt der Platzbedarf. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ersatzteil-Logistik

Regale für Reifen und Räder

In der Schweiz hat Logistikdienstleister DB Schenker für einen Automobilhersteller eine Lagerlösung für Ersatzteilein bestehende Lagerhallen integriert. Zur Grundausstattung des neuen Distributionszentrums gehören unterschiedliche Regallösungen von...

mehr...

Qualitätssicherung

Bauteile mobil und präzise geprüft

Hahn+Kolb präsentiert auf der Control erstmals das neue Kleinlast-Härteprüfgerät Q10 CHD-Master von Qness für das Prüfen von Verläufen an randschichtgehärteten Bauteilen, das mobile UCI-Härteprüfgerät Sonodur2, den Ausgabeautomat HK-MAT FP für die...

mehr...

Picking

Richtig zugreifen

Eine „Pick-to-light“- und „Put-to-light“-Lösung für Kommissionier- und Montage-Aufgaben in Industrie und Intralogistik stellt Weidmüller vor. Die aufleuchtenden Fachanzeigen führen den Kommissionierer innerhalb eines definierten Arbeitsprozesses...

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Lagerverwaltungssystem

HRL für Künstlerpapier

Reflex, Hersteller von Spezial- und Künstlerpapier, hat am Standort Düren ein automatisches Hochregallager in Betrieb genommen. In Kombination mit einem Lagerverwaltungssystem (LVS) von S&P Computersysteme ermöglicht dies Reflex in Zukunft neben...

mehr...

Deichselstapler

Lasten gut gedeichselt

Combilift hat in den vergangenen Jahren Deichselstapler seinem Programm hinzugefügt und die Modelle dieser Serie erweitert. Für das Handling leichterer Lasten bevorzugen Kunden zunehmend aus Sicherheitsgründen handgeführte Stapler statt Gabelstapler.

mehr...