Kommissionersystem

Für Sortimenter

Die tägliche Belieferung von Filialen im Consumer-Bereich stellt hohe Ansprüche an Logistikzentren: hoher Durchsatz, breite Sortimente sowie wechselnde Verpackungsgrößen und -materialien. Basierend auf der automatisierten Ein- und Auslagerung in den Lagerpaternoster Megamat RS stellt Kardex Remstar mit dem Kolli-Kommissioniersystem erstmals eine modular aufgebaute Lösung vor. Mit diesem Kommissioniersystem wird Durchsatz von 12.000 bis 30.000 Einheiten pro Tag und Modul erzielt. In der Umsetzung werden nach der optional automatisierten Depalettierung die auf Trays platzierten Verkaufseinheiten in einen Megamat-RS-Cluster eingelagert. Das neue Handlingmodul zur automatisierten Ein- und Auslagerung in den Lagerpaternoster besteht aus einem Ein-Achs-Schieber mit verschleißfreien Greifern, die bis zu neun Trays gleichzeitig bewegen. Die Auslagerung erfolgt direkt auf einen Rollenförderer, der alle benötigten Trays zum Packbereich transportiert, die dort an ergonomischen Packplätzen filialgerecht auf Paletten oder alternativ Rollbehälter gepackt werden. Das Kolli-Kommissioniersystem wurde gezielt für Sortimente mit mindestens 300 bis 500 Produkten entworfen, deren Einzelgebinde auf einem Tray mit den Nutzabmessungen 310 mal 410 Millimeter Platz finden. Die Steuerung übernimmt das Lagerverwaltungssystem Power Pick Global von Kardex Remstar. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kommissioniersysteme

Shuttle der vierten Generation

Besucher können auf der Messe das neue Shuttle Variosprinter der vierten Generation von psb intralogistics in Augenschein nehmen. Mit dem Hochleistungs-Kommissioniersystem rotapick und dem psb Taschensorter als passende Ergänzung präsentiert das...

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Neu in Ludwigsburg:

Hahn + Kolb ist umgezogen

Gemeinsam mit rund 3.000 Gästen, Mitarbeitern und Lieferanten feiert Hahn + Kolb die Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale in Ludwigsburg. Der neue Standort bietet auf 48.000 Quadratmetern Platz für das Vertriebszentrum und das Logistikzentrum...

mehr...

News

TGW-System vervierfacht den Durchsatz

Intralogistiksystem-Anbieter TGW Limited, die britische Tochtergesellschaft der österreichischen TGW Logistics Group, realisierte eine voll integrierte Logistiklösung für Wiley, einen führenden Verlag im Vereinigten Königreich.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Logistik

Platz für mehr Pakete

Quintessence ist ein Versandhandel ausgewählter Produkte aus der Natur für Gesundheit und Vitalität. Das Unternehmen im Allgäu suchte einen Partner zur weitläufigen Erweiterung der bestehenden Lagerhalle und fand ihn mit Pierau Planung.

mehr...

Material handling

Lagern, live

Als Live-Objekt bei psb steht das Hochleistungskommissioniersystem rotapick in der neuesten Generation im Mittelpunkt. Kombiniert wird es mit dem flexiblen Shuttle-System Variosprinter. Die Einsatzmöglichkeiten für dieses System werden immer...

mehr...