Retailer A-Sung Daiso

Knapp automatisiert Südkoreas größtes Logistikzentrum

Um die südlichen Regionen Südkoreas effizient zu beliefern, baut der südkoreanische Retailer A-Sung Daiso das größte automatisierte Distributionszentrum Südkoreas. Knapp liefert dazu die Technologie, eine hocheffiziente und flexible OSR-Shuttle-Lösung und ein Lager für 70.000 Paletten.

A-Sung Daiso hat Knapp mit der Automatisierung des größten Distributionszentrums in Südkorea beauftragt. (Bild: A-Sung Daiso)

A-Sung Daiso, mit mehr als 1.200 Life Style Shops die Nummer Eins bei Haushaltsartikeln in Südkorea, hat Knapp mit der Automatisierung seines neuen Distributionszentrum in Busan in Südkorea beauftragt. Auf 73.600 Quadratmetern entsteht damit das größte Auslieferungslager in Südkorea, in das A-Sung Daiso insgesamt 120 Millionen Euro investiert.

Neben einem automatisierten Paletten-Lager für 52.000 Paletten und 18.000 Paletten-Stellplätzen im manuellen Bereich liefert Knapp eine leistungsstarke OSR-Shuttle-Lösung zur Einzelstückkommissionierung. Mehr als 30.000 verschiedene Artikel umfasst das Sortiment, neben Haushaltsartikeln vor allem Kosmetika, Sportartikel, Spielzeug, Gesundheitsartikel und Gartenbedarf. Kommissioniert wird an 54 Arbeitsplätzen aus der Pick-it-Easy-Serie im Ware-zur-Person Verfahren. Die Lagerlogistik-Software Kisoft mit seiner intuitiven Benutzeroberfläche stelle eine effiziente Abwicklung sicher, so Knapp.

Go-Live der neuen Anlage ist für Juli 2019 geplant. Hoch erfreut zeigt sich Philipp Schitter, über den neuen Auftrag: „Die flexible Shuttle Lösung erlaubt jederzeit Zugriff auf alle Artikel und macht A-Sung Daiso unabhängig von zukünftigen Geschäftsentwicklungen. Mit der OSR-Shuttle-Lösung kann A-Sung Daiso auf häufige Sortimentswechsel schnell reagieren und sich flexibel den Marktgegebenheiten anpassen.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbearbeitung

C-Teile-Beschaffung via Kanban-System

Das Metallbearbeitungsunternehmen Bleyer ist auf Komponenten für KFZ-Prüfstände spezialisiert. Ein Kanban-System von Otto Roth sorgt dafür, dass die in Fertigung und Montage benötigten Artikel in der gewünschten Menge vorrätig und leicht zu finden...

mehr...