KLT-Behälter

Kleinteile hierher

Vom oberbayerischen Spezialisten für Transport- und Lagerbehälter aus Kunststoff Auer Packaging kommt eine Erweiterung des Sortiments an KLT-Behältern. Die neue Produktgröße des Maxi-KLT 12415 beträgt 120 mal 40 mal 14,7 Zentimeter.

KLT-Sortiment um neue Größe erweitert. (Foto: Auer Packaging)

Diese KLT-Behälter werden sowohl von der Automotivbranche als auch in Branchen mit hohem Automatisierungsgrad zum Transport von Kleinteilen eingesetzt. Durch die spezifischen Qualitäts- und Funktionalitätseigenschaften unterstützen diese Behälter hochautomatisierte Produktionsprozesse. Sie sind mit glattem Boden ausgestattet, verstärkten Anschlagflächen an Stirn- und Längsseiten sowie mit ergonomischen Griffen und Hilfsgriffen, um auch manuelle Arbeitsprozesse zu erleichtern. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

xetto® transportiert, hebt, verlädt und fährt mit

Die von HOERBIGER entwickelte mobile Ladehilfe xetto® klettert nach der Fahrzeugbeladung aus eigener Kraft auf die Ladefläche. Somit kann eine Person schwere Lasten am Einsatzort allein entladen und bewegen. Neu: xetto® wird als Arbeitsmittel für körperlich beeinträchtigte Menschen vom Integrationsamt gefördert.

mehr...
Anzeige

Kleinladungsträger

Effizienter aus Wellpappe

Ob für den Transport beziehungsweise die Lagerung von Schrauben, Kunststoffteilen oder Werkzeugen – Kleinladungsträger (KLT) aus Kunststoff sind in der Logistikkette der Automobilherstellung und der Zulieferindustrie nicht mehr wegzudenken.

mehr...