Kehrmaschine

So macht Putzen Spaß!

Mit der KM 125/130 R bietet Kärcher eine technologisch hochwertige Kehrmaschine der 125-Zentimerklasse an. Im Mittelpunkt der Neuentwicklung stand die Verknüpfung von hoher Bedienfreundlichkeit mit effizientem Arbeiten.

Die neue KM 125/130 R ergänzt die bestehende Aufsitz-Kehrmaschinen Serie um eine Variante mit einer erhöhten Arbeitsbreite (125 Zentimeter) und einem größeren Kehrgutbehälter (130 Liter). (Foto: Kaercher)

Der Hersteller verweist auf den Kehrsichelbesen, der müheloses Auskehren von Ecken ermöglicht, sowie die Wendigkeit des Geräts. Die Positionierung der Hauptkehrwalze auf der Hinterachse macht eine einfache Wartung sowie das sichere Überqueren von Bodenschwellen und Rampen möglich. Die Filterreinigung erfolgt vollautomatisch und arbeitet permanent durch Druckluftimpuls: Alle 15 Sekunden s wird einer der drei Flachfaltenfilter automatisch durch einen Druckluftimpuls gereinigt. So wird die Lebensdauer der Filter verlängert; der Fahrer ist von dieser Aufgabe entlastet. Mit einer Arbeitsbreite von 125 Zentimeter beträgt die Flächenleistung der KM 125/130 R bis zu 10.000 Quadratmeter pro Stunde. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automatisiertes Picking

Digitales Lager

Mit der Bestückung seiner automatisierten Lagerlifte mit Bildverarbeitungssystemen geht Intralogistikanbieter Kardex Remstar weiter in Richtung Digitalisierung des Lagers. Beim Kommissionieren bedeutet jeder eingesparte Prozessschritt...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...

Scheuersaugmaschine

Immer in der Spur

Die neue Aufsitz-Scheuersaugmaschine B 200 R von Kärcher hat zwei verschiedene Gummibeschichtungen an Vorder- und Hinterrädern für eine zuverlässige Handhabung auch in schwierigen Arbeitsumgebungen.

mehr...