Hygienepalette

Ohne Schlitz und Naht

Cabka IPS bietet jetzt die Hygienepalette Hygienic E7.3 CD-3CR (bisherige Bezeichnung: Hygienic Pallet V3 CR) mit vollkommen geschlossener Struktur für den Einsatz in der Lebensmittel-, Fleisch- und Pharma-Logistik an. Rahmen, Kufen, Ober- und Unterdeck bestehen aus lebensmittelechten HDPE-Kunststoff.

Die durchgehend geschlossene, glatte Oberfläche bietet dem Schmutz keine Chance, sich festzusetzen. Es gibt keine Nähte, Schlitze oder Rillen, an denen sich Schimmel oder Bakterien ansiedeln könnten. Die spezielle Paletten-Bauform ermöglicht eine einfache und schnelle Reinigung. Mit 18 Kilogramm Eigengewicht hält die Hygienic E7.3 CD-3CR mit geschlossen Kufen Druckbelastungen im Stapel bis zu 5.000 Kilogramm aus, dynamisch bis zu 2.500 Kilogramm. Die maximale Traglast im Hochregallager beträgt 1.250 Kilogramm. Die Hygienepalette hat drei geschlossene Kufen und ist in der Standardfarbe Hellgrau erhältlich, optional stehen weitere Farben zu Verfügung. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schwergutbehälter

Leicht für Schweres

Für die Lagerung und die Bereitstellung schwerer Werkstücke hat Bito-Lagertechnik unter anderem Behälter im Grundmaß 800 mal 600 Millimeter im Programm. Die Behälter sind trotz leichter Bauweise stabil und können bis 500 Kilogramm Last aufnehmen.

mehr...

Ladungsträger

Tragende Funktion

Ladungsträger und Behälter. Diverse Großladungsträger kommen auch vom Spezialisten für Kunststoff-Ladungsträger Cabka-IPS. Dazu gehören Behälter, Palettenboxen im Großformat und Kunststoffpaletten.

mehr...

Paletten

Palette mit Flügeln

Die Ladungsträger aus Kunststoff von Cabka-IPS sollen einen sicheren und effizienten Materialfluss ermöglichen. Die Palette Eco P3 ist dabei vor allem zum Transport von Säcken geeignet. Das Deck reicht über die Kufen und Füße der Palette hinaus.

mehr...
Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...