Günzburger Überstiege kürzen Wege ab

Ohne Umwege unterwegs

Überstiege und Laufsteganlagen von Günzburger Steigtechnik verkürzen die Wege in der Fertigung und sorgen so dafür, dass die Produktivität nicht auf der Strecke bleibt. Der bayerische Qualitätshersteller für Steigtechniklösungen bringt damit Tempo in moderne Produktions- und Transportanlagen und hilft Unternehmen, die Arbeitssicherheit zu steigern.

Mit Überstiegen schneller am Ziel: Günzburger Steigtechnik. (Werksfoto)

„Der richtige Überstieg am richtigen Platz ist Prozessoptimierung der besonderen Art. Unsere Kunden können dadurch die Produktionskosten senken, denn sie können voll auf automatisierte Fertigungsabläufe setzen und trotzdem sicher sein, dass das Bedienpersonal schnell und ohne große Umwege von A nach B kommt. Das spart jede Menge Zeit und damit Geld“, sagt Geschäftsführer Ferdinand Munk. So vielfach wie die Einsatzbereiche, so breit gefächert sind auch die Lösungen, die von den Spezialisten der Günzburger Steigtechnik angeboten werden. Für jede Anforderunggibt es den geeigneten passenden Überstieg und wie bei Aluminium-Industrietreppen sind auch bei den Überstiegen, Überbrückungen und Laufsteganlagen die Beläge aller Tritt- und Standflächen frei wählbar.

Geriffeltes Aluminium eignet sich für den Einsatz in Produktions- und Lagerhallen oder Werkstätten im Innenbereich. Lochbleche und Gitterroste aus Aluminium empfehlen sich bei hohen hygienischen Standards, also zum Beispiel in Lebensmittellagern oder der Brau- und Milchindustrie. Stahl-Gitterroste sind im Außenbereich sinnvoll, weil sie hohe Rutschsicherheit bieten und Schmutz oder Schnee durchs Raster fallen.

Anzeige

Bei Überstiegen bietet die Günzburger Steigtechnik standardmäßig die benutzerfreundlicheVersion mit einem Steigwinkel von 45 Grad oder die steilere Ausführung mit 60-Grad-Winkel an. Je nach Einsatzzweck und zu übersteigender Höhe haben die Überstiege zwischen drei und elf Stufen auf beiden Seiten, bereits im Standardprogramm lässt sich eine lichte Höhe von über 2,60 Metern übersteigen. Die Plattformlänge beträgt üblicherweise 800 Millimeter, sie ist im 200-Millimeter-Raster bis auf 3.000 Millimeter erweiterbar. In der Breite bietet die Günzburger Steigtechnik gleich drei unterschiedliche Maße an (600, 800 und 1.000 Millimeter). Auf Wunsch fertigen die Steigtechnikexperten aus Günzburg auch nach Sondermaß, „in der Regel finden wir aber die passende Lösung bereits im Standardprogramm“, sagt Ferdinand Munk.

Bereits serienmäßig verfügen die Überstiege aus Günzburg über ein einseitiges Systemgeländer (40 Millimeter Rohrdurchmesser), sie können optional gegen Mehrpreis auch mit beidseitigem Handlauf und in fahrbarer Ausführung bestellt werden.

„Wir erfüllen höchste Qualitätsansprüche und bieten unsere Kunden höchste Arbeitssicherheit sowie absolute Effizienz. Oberstes Ziel ist natürlich die Steigerung der Produktivität und die Senkung der Kosten“, beschreibt Ferdinand Munk den Anspruch der Günzburger Steigtechnik.

So entsprechen die Aluminium-Überstiege und –Überbrückungen aus Günzburg den einschlägigen Normen.Überstiege und Überbrückungen zählen zum Schnell-Lieferprogramm des bayerischen Unternehmens: Bestellungen verlassen innerhalb von zehn Tagen das Werk.

Noch ein Plus in der Praxis: Laufsteganlagen bietet Günzburger in Modulbauweise und im Baukastensystem an, so dass sich Kunden die für sie passende Systeme besonders komfortabel und kosteneffizient individuell zusammenstellen können. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Digitalisierung

Annäherung an den Digitalen Wandel

Im Forschungsbereich Effiziente Systeme des Lehrstuhls für Fertigungsautomatisierung und Produktionssystematik arbeiten wissenschaftliche Mitarbeiter und Studierende gemeinsam an aktuellen Forschungsthemen mit dem Ziel, das Engineering und den...

mehr...

Produktion

Bearbeitung auf engem Raum

Bei den Bearbeitungszentren der Forte-65-Baureihe von Hedelius handelt es sich um Drei-Achs-Bearbeitungszentren mit großen Verfahrwegen bei kompakter Bauweise. Die Maschinen eignen sich durch Stabilität und Leistung für den Werkzeug- und Formenbau...

mehr...
Anzeige

Handhabungstechnik

Hebehilfe mit Köpfchen

Um schwere Lasten effizienter zu bewegen, hat Scaglia Indeva die Hilfsvorrichtung Liftronic weiterentwickelt. Der Liftronic Easy-6 lässt sich intuitiv bedienen, bietet Flexibilität durch eine modulare Bauweise und ist dank der robuster Steuereinheit...

mehr...

Alu-Rohrverbinder

Kreative Verbindung

Das Rohrverbinder-Portfolio von Brinck ist abgestimmt auf Aufgabenstellungen von Industrie, Handwerk und Handel. Allein die mehr als 400 starren und beweglichen Geometrietypen bietet Spielraum für die kreative Gestaltung belastbarer...

mehr...