Großbehälter Magnum

Auch Sondergrößen

Der Abgassystem-Hersteller MHG Proseria aus Heubach im Ostalbkreis fertigt in Serie hochwertige Abgasanlagen für leistungsstarke Sportwagen. Auch internationale Automobilhersteller gehören zu den Kunden. Um Abgaskrümmer, Zwischenrohre und Schalldämpfer gut verpackt zu den Fahrzeugherstellern zu transportieren, nutzt der Anwender Mehrwegbehälter von Schoeller Arca Systems, die teure und unstabile Einwegkartonage-Verpackungen abgelöst haben. Wichtig war eine sichere Transportverpackung für die High-End-Produkte, deshalb entschied sich das Unternehmen für den faltbaren Großladungsträger (GLT) Magnum CE 950 S des Verpackungsherstellers Schoeller Arca Systems aus Berlin. Aktuell sind in der Größe 1.200 mal 800 mal 950 Millimeter 110 wiederverwendbare Kunststoffbehälter im Einsatz. 49 dieser GLT lieferte das Berliner Unternehmen in Sondergrößen von 1.200 mal 1.600 mal 975 Millimeter und 20 Stück mit den Abmessungen 1.200 mal 1.300 mal 975 Millimeter, um den unüblichen Formen der Abgassysteme gerecht zu werden. Diese Magnum-Extended-Behälter entstanden in Handarbeit. Zwei Standardbehälter der Größe 1.200 mal 1.000 mal 975 Millimeter wurden dazu an speziellen Punkten auseinandergeschnitten, um dann aus diesen beiden Stücken einen großen GLT zusammenzufügen. Das Material wurde nochmals verschweißt und teilweise wieder verstärkt. In den voluminösen Behältern finden somit auch die größeren Komponenten der Abgasanlagen genug Platz. Diese sitzen jetzt in bauteilspezifisch angefertigten Mehrweg-Werkstückträgern aus Hartschaum. Weiterer Pluspunkt für die Unternehmensprozesse: Die Zeit für das Verpacken der Bauteile hat sich um zwei Drittel verkürzt.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...