handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr

Großbehälter Magnum

Auch Sondergrößen

Großbehälter Magnum:

Der Abgassystem-Hersteller MHG Proseria aus Heubach im Ostalbkreis fertigt in Serie hochwertige Abgasanlagen für leistungsstarke Sportwagen. Auch internationale Automobilhersteller gehören zu den Kunden. Um Abgaskrümmer, Zwischenrohre und Schalldämpfer gut verpackt zu den Fahrzeugherstellern zu transportieren, nutzt der Anwender Mehrwegbehälter von Schoeller Arca Systems, die teure und unstabile Einwegkartonage-Verpackungen abgelöst haben. Wichtig war eine sichere Transportverpackung für die High-End-Produkte, deshalb entschied sich das Unternehmen für den faltbaren Großladungsträger (GLT) Magnum CE 950 S des Verpackungsherstellers Schoeller Arca Systems aus Berlin. Aktuell sind in der Größe 1.200 mal 800 mal 950 Millimeter 110 wiederverwendbare Kunststoffbehälter im Einsatz. 49 dieser GLT lieferte das Berliner Unternehmen in Sondergrößen von 1.200 mal 1.600 mal 975 Millimeter und 20 Stück mit den Abmessungen 1.200 mal 1.300 mal 975 Millimeter, um den unüblichen Formen der Abgassysteme gerecht zu werden. Diese Magnum-Extended-Behälter entstanden in Handarbeit. Zwei Standardbehälter der Größe 1.200 mal 1.000 mal 975 Millimeter wurden dazu an speziellen Punkten auseinandergeschnitten, um dann aus diesen beiden Stücken einen großen GLT zusammenzufügen. Das Material wurde nochmals verschweißt und teilweise wieder verstärkt. In den voluminösen Behältern finden somit auch die größeren Komponenten der Abgasanlagen genug Platz. Diese sitzen jetzt in bauteilspezifisch angefertigten Mehrweg-Werkstückträgern aus Hartschaum. Weiterer Pluspunkt für die Unternehmensprozesse: Die Zeit für das Verpacken der Bauteile hat sich um zwei Drittel verkürzt.

Anzeige

pb

Anzeige

Weitere Beiträge zum Thema

Porsche im Fahrzeugmuseum

Berger baut für das Auto-MuseumPorsche ins Regal

Der Korntaler Regalspezialist Berger hat erneut den Geschäftsbereich Porsche Museum bei Porsche bei der Lagerlogistik seiner Fahrzeuge unterstützt.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr
Klinkhammer-Rabenhorst

WMS KlinkwareNeue Software für Rotbäckchen

Zur Optimierung der Logistikprozesse bei Rabenhorst hat Klinkhammer das Zentrallager und das Außenlager an die neue Warehouse Management Software Klinkware angebunden. Ziel ist die Digitalisierung der Prozesse und die Verwaltung aller Logistikstandorte in einer Software.

…mehr
Eisele_Neues_Gebaeude

Neuer Standort bezogenAlles elektronisch bei Eisele

Aus zwei Standorten wird einer: Zum Stichtag 4. Juni zogen rund die Hälfte der rund 160 Eisele-Mitarbeiter in den neuen Stammsitz in der Lise-Meitner-Straße in Waiblingen. Mit dem Umzug optimiert das Unternehmen sowohl die Geschäftsprozesse als auch die internen Logistik- und Produktionsprozesse.

…mehr
Der Pickpal ist ein kollaborativer Roboter

Pick-RoboterButler mit KI

Grey Orange ist mit seiner autonomen Kommissionierlösung, dem Butler Pickpal, in die Beta-Phase gestartet. Er soll die Zeitdauer von Bestellabwicklungen reduzieren.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige