handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik
Home> Intralogistik und Logistik> Lagertechnik>

Grafischer Materialflussrechner - Ordnung durch Vernetzung

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr

Grafischer MaterialflussrechnerOrdnung durch Vernetzung

Zu große Lagerbestände sorgen für hohe Lagerhaltungskosten. Ebenso schränken ein ungeordnetes Lager und fehlerhafte Abläufe die Produktivität und Lieferbereitschaft von Betrieben stark ein. Um am Markt zu bestehen, müssen sich Verantwortliche daher ständig mit dem Thema Intralogistik auseinandersetzen.

sep
sep
sep
sep
Materialflussrechner

Eine optimale Verwaltung bewirkt bessere Leistungen und Unternehmensergebnisse. Sysmat hat zur Visualisierung des Materialflusses von automatisierten Anlagen und Automatiklagern den grafischen Materialflussrechner Matcontrol graphics entwickelt. Anwender identifizieren mit ihm mögliche Fehlerquellen und Optimierungspotenziale. Reibungslose Übertragung von Daten führt zu besserer Regelung von Prozessen.

Wer seine Anlagen sinnvoll miteinander verknüpft, generiert schnell einen Mehrwert, betont Sysmat. Für eine optimale Lagerlogistik verbindet der Materialflussrechner vorhandene Anlagen miteinander und vermeidet die notwendige Anschaffung neuer Maschinen. Die Software hat Schnittstellen zu gut 20 Anlagenherstellern. Auf diese Weise können ältere, noch funktionierende Anlagen in Automatisierungsprojekte eingebunden werden. Durch die Einbindung in vorhandene ERP-Systeme verlängert der Materialflussrechner die Zugehörigkeit der Maschinen zur Flotte. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Heitec-Retrofit-Hengstenberg-Hochregallager

LagertechnikRetrofit im Hochregallager virtuell getestet

Heitec, Artschwager & Kohl und PSI modernisierten und automatisierten das Hochregallager des Nahrungsmittelherstellers Hengstenberg in Bad Friedrichshall im laufenden Betrieb. Dazu testete Heitec vorab Leitsystem sowie die Steuerungs- und Automatisierungstechnik auf Basis von virtuellen Modellen.

…mehr
Klinkhammer-Rabenhorst

WMS KlinkwareNeue Software für Rotbäckchen

Zur Optimierung der Logistikprozesse bei Rabenhorst hat Klinkhammer das Zentrallager und das Außenlager an die neue Warehouse Management Software Klinkware angebunden. Ziel ist die Digitalisierung der Prozesse und die Verwaltung aller Logistikstandorte in einer Software.

…mehr
Eisele_Neues_Gebaeude

Neuer Standort bezogenAlles elektronisch bei Eisele

Aus zwei Standorten wird einer: Zum Stichtag 4. Juni zogen rund die Hälfte der rund 160 Eisele-Mitarbeiter in den neuen Stammsitz in der Lise-Meitner-Straße in Waiblingen. Mit dem Umzug optimiert das Unternehmen sowohl die Geschäftsprozesse als auch die internen Logistik- und Produktionsprozesse.

…mehr
Der Pickpal ist ein kollaborativer Roboter

Pick-RoboterButler mit KI

Grey Orange ist mit seiner autonomen Kommissionierlösung, dem Butler Pickpal, in die Beta-Phase gestartet. Er soll die Zeitdauer von Bestellabwicklungen reduzieren.

…mehr
Hoermann-Autostore

Autostore-Lager32 autonome Roboter für Backbedarf

Hörmann errichtet für den Pati-Versand für Patisserie- und Konditoreibedarf ein automatisches Kleinteilelager. Mit 25.000 Behältern, sechs Carousel-Arbeitsplätzen sowie zwei Conveyor-Arbeitsplatzmodulen können 110 Wareneinlagerungen sowie die 1.040 Warenauslagerungen pro Stunde realisiert werden.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige