Distributionszentrum von Sun Garden

FTF-Flotte für's Matratzenlager

SSI Schäfer stattet das neue Distributionszentrum von Sun Garden, einem Hersteller von Matratzen und Polstern, im polnischen Malanów mit Intralogistik aus. Für barrierefreie Materialflüsse sorgen künftig Fahrerlose Transportfahrzeuge.

Im neuen Distributionszentrum von Suun garden sorgen Fahrerlose Transportfahrzeuge künftig für barrierefreie und flexible Materialflüsse. © SSI Schäfer

Der Auftrag umfasst neben der Erstellung und Simulation eines optimalen Materialflusskonzeptes insbesondere den Aufbau eines fünfgassigen automatischen Hochregallagers und die Einrichtung eines teilautomatischen, von Fahrerlosen Transportfahrzeugen unterstützten Kommissioniersystems nach dem 2Pick-Konzept von SSI Schäfer. Die Logistiksoftware Wamas wird alle Vorgänge von der Lager- bis zur Materialflussverwaltung abdecken.

Auf dem rund 160.000 Quadratmeter großen Betriebsgelände in Malanów werden Matratzen, Polster und Boxspringbetten produziert. Die rund 2.800 Mitarbeiter erzielen vor Ort ein Fertigungsvolumen von etwa 22.000 Tonnen pro Jahr, welches pro Tag unter anderem mehr als 15.000 Matratzen in sämtlichen gängigen Größen und Komfortklassen entspricht.

Für die Lagerung und innerbetrieblichen Transporte dieser teils sperrigen Produkte kommen überwiegend Großcorletten mit den Abmessungen 2.400 mal 2.400 Millimeter und einem Bruttogewicht von bis zu 500 Kilogramm zum Einsatz. „Das Lagern, Fördern und Kommissionieren dieser Waren lässt sich mit herkömmlichen Logistiksystemen kaum abdecken“, urteilt Karl-Heinz Wiesch, Projektleiter bei Sun Garden. „Das individuelle und ganzheitliche Logistikkonzept, das SSI Schäfer exakt auf unsere Anforderungen zugeschnitten hat, bietet uns eine absolut effiziente Lösung.“

Anzeige

So sind die 7.600 Stellplätze sowie die Lastaufnahmemittel der Exyz-Regalbediengeräte im Hochregallager ebenso auf die großen Ladungsträger ausgerichtet wie die 30 Fahrerlosen Transportfahrzeuge (FTF), welche die Kommissionierplätze mit den Großcorletten und anderen Ladungsträgern versorgen. Gesteuert vom Flottencontroller fährt die FTF-Flotte die Kommissioniergassen nach einem speziellen Schema ab und ermöglicht künftig eine ergonomische Kommissionierung mit optimierten Laufwegen für die Mitarbeiter.

Nach Abschluss des Auftrages werden die Ladungsträger vollautomatisch zur Versandfertigung abgezogen und gewechselt. „Die Einbindung der FTF-Flotte bietet uns eine flexible, barrierefreie und skalierbare Automatisierung der innerbetrieblichen Materialflüsse“, resümiert Ewald Kösters, Geschäftsführer bei Sun Garden. as

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ersatzteil-Logistik

Regale für Reifen und Räder

In der Schweiz hat Logistikdienstleister DB Schenker für einen Automobilhersteller eine Lagerlösung für Ersatzteilein bestehende Lagerhallen integriert. Zur Grundausstattung des neuen Distributionszentrums gehören unterschiedliche Regallösungen von...

mehr...

Logistiksoftware

Das ganze Lager in Daten

Das „Labor and Resource Management“-System Wamas LRM von SSI Schäfer erfasst sämtliche Daten im Lager und wertet sie aus. Der gesamte innerbetriebliche Materialfluss wird von dem intelligenten System berücksichtigt und die Arbeitsleistung...

mehr...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...
Anzeige

Liftsteuerung

Visuelles Bedienen

Mit Picture Control von Hänel soll der Anwender sein Lager im Blick behalten. Eine im Lift integrierte Kamera erfasst alle Lagerbewegungen. Hänel Soft Picture verwaltet neben allen Lagerdaten auch die Containerbilder.

mehr...

Lagerverwaltungssoftware

Die fixe Lösung

Dematic hat eine verbesserte Ware-zur-Person Kommissionierlösung eingeführt. Die modulare und schlüsselfertige Lösung sorgt für eine genaue Verwaltung des Lagerbestands und liefert die Artikel schnell an den Kommissionierer.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lagersysteme

Blechlager nach Maß

Trafö Förderanlagen hat bei Oswald in Miltenberg ein automatisches Blechlager installiert. Das RBG erfasst bei jeder Ein- und Auslagerung die Beladehöhe der Palette, die durch das Lagerverwaltungssystem einem entsprechenden Platz zugeordnet wird.

mehr...