Elokon holt Alexander Glasmacher

Die Sicherheit stärken

Das Tornescher Unternehmen Elokon Sicherheitstechnik verstärkt mit Alexander Glasmacher seine Geschäftsführung. In der neu geschaffenen Position verantwortet Glasmacher die Bereiche Vertrieb und Marketing. Er soll das Unternehmen am Markt stärker als Lieferanten von Sicherheits- und Assistenzsystemen für die Intralogistik positionieren.

Alexander Glasmacher stärkt bei Elokon jetzt die Unternehmensspitze. (Foto: Elokon)

Alexander Glasmacher über seine neue Position: „Mit innovativen Produkt- und Dienstleistungsangeboten befinden wir uns mitten im ‚Industrie 4.0‘-Zeitalter. Dies spiegelt sich auch in einer stark zunehmenden internationalen Nachfrage wider.“

Alexander Glasmacher studierte Betriebswirtschaftslehre, schloss an der Stanford Universität, USA, mit dem BA Economics und an der Insead Hochschule Fontainebleau mit dem MBA ab. Vor seiner neuen Tätigkeit verantwortete Alexander Glasmacher über neun Jahre lang das internationale Geschäft des weltweit führenden börsennotierten Anbieters von Staplermanagement-systemen, I.D. Systems, in den letzten vier Jahren in der Position des Geschäftsführers/Managing Directors EMEA. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Turmlager

Per Lichtstrahl zum Lagerplatz

Kasto präsentiert für sein Turmlagersystem Unitower eine praktische Neuerung: Das Langgut- und Blechlager ist ab sofort mit integrierter Pick-by-Light-Funktion erhältlich. Sie führt den Bediener mithilfe eines Lichtstrahls zum benötigten Artikel.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige