Elektronische Lieferscheine

Transparent dank Schein

Elektronische Lieferscheine für den Druckmaschinenhersteller Heidelberg erzeugt die Spedition Fritz mithilfe einer Softwarelösung von Euro-Log. Bestellungen aus dem SAP-System werden in das System der Fritz-Gruppe eingespielt. Fritz muss dann nur noch die Lieferscheinpositionen auf den Papierlieferscheinen der Lieferanten über die webbasierte Software mit den Bestellungen von Heidelberg abgleichen. Die Mitarbeiter des Unternehmens können die Lieferanten leicht per Mausklick anhand der vorgegebenen Sachnummernschlüssel von Heidelberg auswählen. Auf Grundlage dieser Auswahl wird mit wenig manuellem Aufwand ein elektronischer Lieferschein nach den Anforderungen von Heidelberg erzeugt. So wurde die Bearbeitung der Lkw im Wareneingang nachhaltig beschleunigt. Für Heidelberg bedeutet der elektronische Lieferschein komplette Transparenz in der Warenanlieferung. Für die Mehrheit der Lieferanten war das Mitführen von Lieferscheinen nach den Anforderungen von Heidelberg nicht möglich. So sah jeder Lieferschein unterschiedlich aus und enthält verschiedenste Informationen. Das liegt vor allem daran, dass die Lieferscheine durch Fritz schnell und fehlerfrei ausgestellt werden können. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Lagerverwaltungssoftware

In 35 Tagen in die Cloud

Der spanische Logistikdienstleister Noatum hat das Lagerführungssystem LFS.wms der Ehrhardt + Partner-Gruppe (EPG) integriert. Die Software bietet Flexibilität in der Aufschaltung neuer Mandanten oder der Anpassung von Prozessen. Darüber hinaus ist...

mehr...
Anzeige

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...

Warehouse Management

Einfacher zu bedienen

Das Jungheinrich-WMS hat eine neue Nutzeroberfläche. Zur Steigerung des Kundennutzen hat das Unternehmen ein Bedienkonzept entwickelt, das sicherstellt, dass sich das Lagerverwaltungssystem den spezifischen Arbeitsprozessen seiner Anwender anpasst.

mehr...