Einfahrregal

Auf kleinem Raum

Einfahrregalsysteme verbinden die Vorteile der Block- mit denen der Regallagerung, nämlich kompakte Raumnutzung bei großer Lagerhöhe und Schonung des Lagerguts.

Sollen gleiche Artikel in großen Mengen auf möglichst kleinem Raum gelagert werden, sind Einfahrregale eine geeignete Lösung. Deshalb hat die Bito-Lagertechnik das Einfahrregalsystem weiterentwickelt und erreicht damit jetzt eine bessere Raumausnutzung. Selbst druckempfindliche und instabile Waren lassen sich mit dieser Lösung lagern. Durch eine sichere und kompakte Lagerung auf verschraubten Palettenauflagen und durch ein neu entwickeltes Baukastensystem können selbst Paletten unterschiedlichster Typen oder sogar mit Überhang ohne Probleme eingelagert werden. Für den Anwender bedeutet dies ein hohes Maß an Flexibilität. Zudem hat der Lagerspezialist das Sicherheitszubehör angepasst. Damit lassen sich druckempfindliche Waren und ungleichmäßig beladene Paletten sicherer und beschädigungsfrei stapeln. Einfahrregale sind insbesondere für Waren geeignet, bei denen es nicht auf die Auswahl und die genaue Folge des Lagerumschlags ankommt. Be- und Entladen werden diese Systeme von Staplern, die in die Bedienungsgänge der Einfahrregale fahren. Dies erfolgt von einer Seite nach dem Last-in-First-out-Prinzip. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Leichte Logistik

Unter anderen Neuheiten stellt Bito die Baureihe an Schwerlastbehältern aus Kunststoff vor. Mit dem Typ SL 86 mit 800 mal 600 Millimeter Grundfläche für Nutzlasten bis 500 Kilogramm eröffnet Bito der Produktions-, Lager- und Transportlogistik neue...

mehr...
Anzeige

Kehrmaschine

Kehren für Einsteiger

Die KM 120/250 R Classic ist das neue Einstiegsmodell bei den Kärcher-Industriekehrmaschinen. Sie sei kompakt, wendig und dabei so zuverlässig, robust und einfach zu bedienen wie die größeren Maschinen der Reihe, verspricht der Hersteller.

mehr...