Einfahrregal

Auf kleinem Raum

Einfahrregalsysteme verbinden die Vorteile der Block- mit denen der Regallagerung, nämlich kompakte Raumnutzung bei großer Lagerhöhe und Schonung des Lagerguts.

Sollen gleiche Artikel in großen Mengen auf möglichst kleinem Raum gelagert werden, sind Einfahrregale eine geeignete Lösung. Deshalb hat die Bito-Lagertechnik das Einfahrregalsystem weiterentwickelt und erreicht damit jetzt eine bessere Raumausnutzung. Selbst druckempfindliche und instabile Waren lassen sich mit dieser Lösung lagern. Durch eine sichere und kompakte Lagerung auf verschraubten Palettenauflagen und durch ein neu entwickeltes Baukastensystem können selbst Paletten unterschiedlichster Typen oder sogar mit Überhang ohne Probleme eingelagert werden. Für den Anwender bedeutet dies ein hohes Maß an Flexibilität. Zudem hat der Lagerspezialist das Sicherheitszubehör angepasst. Damit lassen sich druckempfindliche Waren und ungleichmäßig beladene Paletten sicherer und beschädigungsfrei stapeln. Einfahrregale sind insbesondere für Waren geeignet, bei denen es nicht auf die Auswahl und die genaue Folge des Lagerumschlags ankommt. Be- und Entladen werden diese Systeme von Staplern, die in die Bedienungsgänge der Einfahrregale fahren. Dies erfolgt von einer Seite nach dem Last-in-First-out-Prinzip. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Material handling

Leichte Logistik

Unter anderen Neuheiten stellt Bito die Baureihe an Schwerlastbehältern aus Kunststoff vor. Mit dem Typ SL 86 mit 800 mal 600 Millimeter Grundfläche für Nutzlasten bis 500 Kilogramm eröffnet Bito der Produktions-, Lager- und Transportlogistik neue...

mehr...
Anzeige

Euroblech 2018

Materialfluss in der Blechbearbeitung

Unter dem Leitsatz „we make material flow“ präsentiert sich Remmert auf der Euroblech. Neben bewährten Lösungen zeigt der Automations- und Lager-Systeme-Hersteller Konzepte zur Materialflussoptimierung und Produktivitätssteigerung.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Montageversorgung

Optimierter Milkrun

Für den Landmaschinenhersteller Claas realisierte die französische Viastore-Landesgesellschaft ein automatisches Kleinteilelager (AKL) in Le Mans. Dort entwickeln und bauen 900 Mitarbeiter täglich etwa 55 Traktoren.

mehr...